11.01.13 23:58 Uhr
 128
 

Berlin: Unbekannte setzten Kinderwagen in Brand

Ein in einem Wohnhaus abgestellter Kinderwagen wurde von unbekannten Tätern in Brand gesetzt, sodass dieser komplett niederbrannte.

Anwohner entdeckten das Feuer im Hausflur und löschten den Brand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Das Brandkommissariat ermittelt nun nach den Tätern wegen schwerer Brandstiftung.

Die Tat ereignete sich am gestrigen Donnerstag um 23:40 Uhr in der Ebersstraße in Berlin Schöneberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Brand, Unbekannte, Kinderwagen
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofa