11.01.13 19:43 Uhr
 203
 

Mali: Frankreich hilft bei Kampf gegen Islamisten

Wie am heutigen Freitag bekannt wurde, hat Frankreich Truppen nach Mali entsendet, um diese bei dem Kampf gegen islamistische Truppen zu unterstützen. Ebenfalls angereist sind Truppen aus Nigeria und Senegal.

Der französische Präsident Hollande hat unterdessen betont, wie wichtig es ist, Mali jetzt zu unterstützen, da eine Machtübernahme durch Terroristen schlimme Auswirkungen hätte.

Deutschland möchte derzeit aber keine Truppen entsenden, weil laut Guido Westerwelle von der FDP erst gewährleistet sein muss, dass Mali wieder zur verfassungsgemäßen Ordnung zurückkehrt. Dann wäre eine Ausbildung durch deutsches Militär möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Kampf, Islamist, Mali
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft
Asylpolitik: Starke Zunahme - 105.000 Visa für Familiennachzug ausgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Angriff auf Muslima in S-Bahn wohl frei erfunden
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein