11.01.13 16:00 Uhr
 566
 

Fußball: Nuri Sahin kehrt wohl zu Borussia Dortmund zurück

Borussia Dortmund hat eine Woche vor Rückrundenstart Nuri Sahin zurückgeholt.

2011 wechselte Nuri Sahin für zehn Million Euro zu Real Madrid und kam dabei lediglich auf nur vier Einsätze in der Liga. Im August 2012 wurde an den FC Liverpool verliehen.

Nachdem Verkauf von Ivan Perisic an VFL Wolfsburg und durch die Einnahmen aus der Champions League hat der Verein genug Geld um den Transfer zu realisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MVPNowitzki
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Rückkehr, Nuri Sahin, Rückrunde
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 17:50 Uhr von sicness66
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das wichtigste fehlt natürlich: Sahin wird nur ausgeliehen. Also null Risiko für den BVB.
Kommentar ansehen
11.01.2013 18:02 Uhr von magnificus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
So einer wie er muss spielen. Auch beim BVB. Ich mein, Sahin ist doch ein Top Akteur für jede Mannschaft, sollte man meinen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?