11.01.13 15:24 Uhr
 78
 

Pirmasens: Unbekannter brach in Autohaus ein

In der vergangenen Nacht hat ein Einbrecher die Scheibe eines Autohauses in Pirmasens eingeworfen.

Durch das entstandene Loch drang er in die Geschäftsräume und durchwühlte sie, allerdings wurde dadurch ein Einbruchsalarm bei einem Sicherheitsdienst ausgelöst.

Offenbar bemerkte der Täter das und verschwand, bevor die Polizei am Tatort eintraf. Er hat nichts unbefugt entwendet, nur erheblichen Sachschaden durch das Einwerfen der Scheibe verursacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Unbekannter, Autohaus, Pirmasens
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht