11.01.13 12:15 Uhr
 280
 

Fichtenwalde: Metall-Mutter in Lidl-Keks

Riesenschreck beim Kaffeeklatsch: Ein Mann aus Fichtenwalde (Brandenburg) wollte einen Keks naschen und biss nach seinen Angaben dabei auf eine harte "Überraschung".

In dem Keks fand der Mann eine fünf Millimeter hohe und acht Millimeter breite Mutter aus Metall. Zum Glück hatte der 77-Jährige nicht so fest zugebissen, so dass seine Zahnprothese heil blieb.

Wie die Mutter in den Keks kommen konnte, ist noch unklar. Der Mann hat den Vorfall bei Lidl gemeldet, dort wird dieser noch geprüft.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Metall, Lidl, Keks, Fichtenwalde
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 17:56 Uhr von tfs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er kann froh sein, selbst wenn er drauf gebissen oder sie verschluckt hätte wäre das noch relativ harmlos gewesen, da gibt es noch wesentlich gefährlicheres. Ich hatte z.B. mal in einer Rumkugel ein rasiermesserscharfes, mandelscheibenförmiges Stück Hartplastik, welches mir glücklicherweise nur in die Zunge geschnitten hat. Seitdem habe ich mir nie wieder etwas vom Bäcker geholt, das ist jetzt auch schon x Jahre her :(

[ nachträglich editiert von tfs ]
Kommentar ansehen
11.01.2013 19:46 Uhr von tfs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß, das ist halt so ein psychisches Ding, das ist nicht wirklich rational begründet. Ich hatte z.B. auch mal auf vermeindliches Glas in einer Mini-Frühlingsrolle gebissen, das stellte sich dann aber glücklicherweise als Steinsalz heraus, aber auch die kann ich seitdem nicht mehr essen ;(

[ nachträglich editiert von tfs ]
Kommentar ansehen
14.01.2013 15:20 Uhr von d0ink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tfs

man, du scheinst bei solchen Sachen echt Pech zu haben :D
Kommentar ansehen
04.02.2013 12:49 Uhr von McClear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschungs Kekse von Lidl. In jedem siebten Keks ist eine Schraube. Am Ende ergibt das dann eine komplette Fertigungsstraße.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?