11.01.13 12:02 Uhr
 123
 

"Dreamliner"-Probleme: US-Luftfahrtbehörde rügt Flugzeugbauer Boeing

Beim neuen Boeing-Flugzeug "Dreamliner" gibt es immer wieder neue Probleme (ShortNews berichtete).

Die Häufung an technischen Schwierigkeiten sei sehr auffällig, deshalb muss Hersteller Boeing nun verschärfte Prüfungen in Kauf nehmen.

Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) wird in den nächsten Tagen auf Anfrage über die Elektronikprobleme des Boeing-Flugzeugs "Dreamliner" Auskunft erteilen.


WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Behörde, Boeing, Probleme, Luftfahrt, Überprüfung, Dreamliner
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?