11.01.13 12:02 Uhr
 120
 

"Dreamliner"-Probleme: US-Luftfahrtbehörde rügt Flugzeugbauer Boeing

Beim neuen Boeing-Flugzeug "Dreamliner" gibt es immer wieder neue Probleme (ShortNews berichtete).

Die Häufung an technischen Schwierigkeiten sei sehr auffällig, deshalb muss Hersteller Boeing nun verschärfte Prüfungen in Kauf nehmen.

Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) wird in den nächsten Tagen auf Anfrage über die Elektronikprobleme des Boeing-Flugzeugs "Dreamliner" Auskunft erteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Behörde, Boeing, Probleme, Luftfahrt, Überprüfung, Dreamliner
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?