11.01.13 11:59 Uhr
 692
 

"The Canyons": Lindsay Lohan bekam nur 100 Dollar für Sex-Szenen mit drei Pornostars

Die finanziell klamme Schauspielerin Lindsay Lohan erhielt offenbar nur 100 Dollar pro Tag für pikante Sex-Szenen bei den Dreharbeiten zu "The Canyons".

Es wurde im Vorfeld spekuliert, dass Lohan für die heftigen Szenen mit drei Porno-Stars sehr viel Geld bekommen haben musste.

Die 26-Jährige soll vor den Szenen einen Nervenzusammenbruch gehabt haben, wie der "New York Times"-Journalist Stephen Rodrick nun enthüllt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lindsay Lohan, Bezahlung, Pornostar, Sexszene
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan wird bei Bootsunfall halber Finger abgetrennt
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 23:45 Uhr von richy7
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
100 Euro zu viel ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan wird bei Bootsunfall halber Finger abgetrennt
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?