11.01.13 11:59 Uhr
 706
 

"The Canyons": Lindsay Lohan bekam nur 100 Dollar für Sex-Szenen mit drei Pornostars

Die finanziell klamme Schauspielerin Lindsay Lohan erhielt offenbar nur 100 Dollar pro Tag für pikante Sex-Szenen bei den Dreharbeiten zu "The Canyons".

Es wurde im Vorfeld spekuliert, dass Lohan für die heftigen Szenen mit drei Porno-Stars sehr viel Geld bekommen haben musste.

Die 26-Jährige soll vor den Szenen einen Nervenzusammenbruch gehabt haben, wie der "New York Times"-Journalist Stephen Rodrick nun enthüllt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lindsay Lohan, Bezahlung, Pornostar, Sexszene
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2013 23:45 Uhr von richy7
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
100 Euro zu viel ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?