11.01.13 11:47 Uhr
 7.162
 

User berichtet, bezahlter Desinformant in Internetforen gewesen zu sein

In einem Artikel des Nachrichtenmagazins "IKNews" ist ein Bericht eines Users aufgetaucht, der behauptet, jahrelang bezahlter Desinformant für politische Foren im Internet gewesen zu sein. Seine Aufgabe war es dabei, Diskussionen in Foren in vorgegebene Richtungen zu lenken oder zu stören.

Der nicht näher benannte "Internet-Lockvogel" berichtet, dass ihm seine Auftraggeber unbekannt blieben. Dem ehemaligen Arbeitslosen wurde erklärt, dass keine Webseite oder Firma hinter den Aufträgen stehe. Nach kurzer Schulung wurden ihm politische Foren wie "CNN news" oder "Yahoo News" zugewiesen.

Die Aufgabe soll dann darin bestanden haben, Meinungen zu manipulieren, andere User zu diskreditieren oder unliebsame Diskussionen mit Pornomaterial zuzuspammen und Kontakte zu Moderatoren zu pflegen. Über die Arbeit hatte er Stillschweigen zu bewahren. Aus Gewissensgründen habe er 2011 gekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: User, Diskussion, Manipulation, Forum, Meinungsmache
Quelle: www.iknews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 11:53 Uhr von Exilant33
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
Surprise, Surprise -.-!
Kommentar ansehen
11.01.2013 12:12 Uhr von confusing
 
+62 | -3
 
ANZEIGEN
Das erklärt hier auf Shortnews natürlich einiges......
Kommentar ansehen
11.01.2013 12:19 Uhr von uhrknall
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Auf Shortnews fallen mir auch immer Accounts auf, die den ganzen Tag sämtliche Politik-News zu überwachen scheinen. Schön, dass es auch Aussteiger gibt, auch wenn man dabei sicherlich ganz gut verdient.

Übrigens werden auch Telefonumfragen oder andere Votings konsequent gefälscht, um Meinungen zu manipulieren.
Kommentar ansehen
11.01.2013 12:21 Uhr von moorbauer
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
chrushial?
Kommentar ansehen
11.01.2013 12:39 Uhr von ThomasHambrecht
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Leider völlig normal bei Firmen.
So machen z.B. Autowerkstätten, Gaststätten usw. mit bezahlten Kommentaren ihre unmittelbare Konkurrenz schlecht. Wenn Mitarbeiter ihre eigene Werkstatt mit erfundenen Geschichten loben - und für ihre Konkurenz böse Stories erfinden.

Deshalb bin ich dafür, dass wenigstens der Forumbetreiber die Echt-Namen kennt um gegen die bezahlten und manipulierten Rufmorde strafrechtlich vorgehen zu können.
Kommentar ansehen
11.01.2013 12:58 Uhr von thabowl
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
welch eine Überraschung, würd mich nicht wundern wenn die schlimmsten Beschimpfungen auf z.B. Youtube auch von solchen Leuten stammen um mehr Regeln durchsetzen zu können und die breite masse ist dann auch noch dafür ...
Kommentar ansehen
11.01.2013 12:59 Uhr von Vomito
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Hier auf shortnews fällt mir das besonders auf bei themen wie 9/11, anti america und israelthemen.Bei mindestens zwei usern bin ich mir fast sicher.
Kommentar ansehen
11.01.2013 13:02 Uhr von mayan999
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
wo ist nur peri wenn man ihn -mal- braucht ?
Kommentar ansehen
11.01.2013 13:07 Uhr von Vomito
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Genau mayan treffer!
Als nachstes schwebt mir der user cefirus vor augen.
Kommentar ansehen
11.01.2013 13:18 Uhr von bigJJ
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Beweise, dass das so stimmt, kann es jeder behaupten. Wenn ihn seine Gewissensbisse angefangen haben zu plagen, hätte er weitermachen sollen und es wenigstens dokumentieren für die Nachwelt etc. pp.

Dass es sowas gibt: Natürlich!

Auf Cryptome gab es vor einer Weile einige Dokumente, Ausarbeitunegn und Anleitungen, Verhaltensweisen von solchen Leuten, die einfach nur Stunk machen sollen in bestimmten Foren. Genau das, was hier beschrieben wird.
Waren ellenlange Dokumente, die ich leider gerade nicht finde:
http://cryptome.org/

Gute Seite und immer wieder lesenswert. Der Journalist dahinter beschafft sich die Informationen meist über das Informationsbeschaffungsgesetz der USA. Nur interessieren solche Seiten die wenigstens.
Kommentar ansehen
11.01.2013 13:19 Uhr von maxyking
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
ich poste hier auch nur Unfug wieso bezahlt mich keiner ???
Kommentar ansehen
11.01.2013 13:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
"Die Aufgabe soll dann darin bestanden haben, Meinungen zu manipulieren, andere User zu diskreditieren oder unliebsame Diskussionen mit Pornomaterial zuzuspammen und Kontakte zu Moderatoren zu pflegen."

Konstantin, bist du das?
Kommentar ansehen
11.01.2013 13:41 Uhr von tobsen2009
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Und ich wunder mich schon warum ich in letzter Zeit keine Kommentare von JuergenY mehr lese.. bestimmt auch so einer
Kommentar ansehen
11.01.2013 13:48 Uhr von Xroxa
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke solche Typen sitzen überall
Kommentar ansehen
11.01.2013 14:02 Uhr von Splinderbob
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wie viel man damit verdienen kann. Evtl gibts dafür ja nen richtigen Markt.
Kommentar ansehen
11.01.2013 15:00 Uhr von Marple67
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas ist gang und gebe. Wartet nur mal auf die nächste News zur GEZ, die Jungs von denen machen das so plump, dass das jedem sofort ins Auge fällt.
Kommentar ansehen
11.01.2013 15:12 Uhr von RUPI
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
Das machen die Israelis schon lange - nicht nur hier in DE.

Hier bei Shortnews gibt es doch auch einige "Spezis" die bzgl. Israel ausschließlich "am Jubeln sind" und ellenlange Diskussionen führen.

Was glaubt ihr woher das kommt?

Habt ihr euch schon mal die Forenbeiträge/Kommentare bei SPON/Welt.de/Zeit etc. durchgelesen wenn es um Israel geht? Da stürzen sich Unmengen an so genannten "Befürworten" rauf und schreiben sich die Finger wund.

Wenn ihr glaubt, dass das alles normale Bürger sind, seit ihr naiv.



[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
11.01.2013 15:21 Uhr von RUPI
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Korrektur:
seit = seid
Kommentar ansehen
11.01.2013 15:25 Uhr von xyr0x
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Crucial?
Kommentar ansehen
11.01.2013 15:55 Uhr von RUPI
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2013 16:13 Uhr von Adam_R.
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@lamor, tobsen
Macht euch um den keine Gedanken. Juergen Y ist ein astreiner Troll der euch nur ärgern will. Eigentlich müsste man das nach 2-3 Kommentaren merken. :-)
Kommentar ansehen
11.01.2013 16:19 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ich mach das auch immer, das erste was ich gelernt habe....sei auffällig, dann fällst du am wenigsten auf, hab ich natürlich von mir gelernt, nen besseren Lehrer gibt es leider nicht auf diesem Planeten :)

Jo, der LoneZ kam mir jetzt "leider" auch sofort in den Sinn und der Herribert King sollte wohl sein Nachfolger werden lol

Ich mach das aber nur für mich und die Diktatur, die ich anstrebe....natürlich meine Eigene, um euch/uns zu befreien, von den Diktatoren in den Ländern dieser Welt...mein jetzt die Echten *g

Vor allem steht ganz oben, dem Geld seinen Stellenwert in den Köpfen der Menschen zu nehmen, weil Geld bedeutet nicht Reichtum, das müssen die erst mal wieder lernen, die meisten wurden alle zu lange gehirngewaschen und in dunkle geistige Sackgassen geführt.
Leider wird es benötigt, von den einen mehr als von den andern, aber es wird sicher irgendwann die Zeit kommen, wo man darauf verzichten kann.

Verdammte Verschwörung und sie breitet sich immer noch aus lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
11.01.2013 16:49 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
So nebenbei....heute Morgen in einer Bäckerei ein Sandwich gekauft, da haben 2 alte Männer Kaffee getrunken und ich hab denen mal "so nebenbei" zugehört...

"Ja, unsere Regierung ist doch eh nur noch für die Reichen da usw...waren halt am Schimpfen.

Die waren sicher schon in Rente, da hab ich mich wieder fragen müssen, wo die CDU nur ihre Stimmen her bekommt, ich kann mir echt nicht vorstelllen, dass die von diesen Rentnern gewählt wird und viele andere die ich so hier aus der Umgebung kenne, wollten nicht einmal mehr wählen gehen, ebenfalls Rentner. Ich bin keiner, aber man kennt halt Alt und Jung, wenn man gerade so zwischen den Welten dieser Jahrgänge hängt.

Gestern noch ein Gespräch mit nem Arbeitskollegen geführt, mit dem ich eigentlich wenig zu tun habe...der kennt sich gut mit Compunter usw aus und ist auch schon knapp 50, der meinte dann auch, dass die Massenmedien die Menschen manipulieren sollen....am Ende hat er mich gefragt, was meinst du wer wohl Kanzler wird, da hab ich gesagt der Steinbrück, oder eben die Merkel, so wie es aussieht, dann sagt der doch glatt, er glaubt dass die Linken an die Macht kommen, hab gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, die werden zu sehr abgelehnt, ich würde sie allerdings auch wählen, dann meinte er und welche Parteien sieht man vermehrt im TV, hab ich gesagt in letzter Zeit eben viel die SPD, CDU und FDP und er so, frag dich mal warum das so ist....er so, durch die ganzen Umfragewerte usw soll einem suggeriert werden, dass die CDU wohl sehr stark ist und dann denken die meisten Leute, die "vieleicht" die Linken wählen würden, wird ja eh nix, dann wähl ich lieber die SPD die hat noch paar Stimmen mehr, dann wird das vieleicht was, da hab ich gemerkt, dass wir eigentlich auf der gleichen Wellenlänge ticken.

Danach hab ich mir echt mal Gedanken gemacht.....diese Werte die sie da Zeigen, die von Umfragen stammen sollen, sind eigentlich nix wert und wirken wirklich sehr manipulierend auf den Einzelnen....auch auf mich, muss ich leider zugeben, aber sie sind genau 0 wert, aber schränken einen im Denkvermögen ein, zumindest führen sie einen in eine andere Richtung.

Schon verrückt ^^

Danach hab ich mich gefragt wie ich wohl wählen würde, wenn ich keinen TV usw hätte und die andern Leute eben auch lol Jaja....würde vermutlich alles ganz anders laufen.

Dann noch bisjen über den Überwachungsstaat usw gelabert, in dem wir alle leben lol

Ich hätte nie gedacht, dass der so tickt...irgendwie komisch, aber doch positiv, muss ich sagen.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
11.01.2013 17:58 Uhr von Biblio
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Desinformation gibt es hier auch,
zeitweilig werden sogar ganze Threads gelöscht,
weil ein oder zwei informative Kommentare drunter sind,
ein Sündenbock wird ernannt, und das ganze sieht dann anders aus, als es eigentlich ist ;)
Kommentar ansehen
11.01.2013 19:16 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Siehste, da haben wir es Mal wieder! Dem Provokateur ist nichts zu schwör!!!! Scheisst der Bär in den Wald oder ist der Pabst katholisch!? Nein also sowas! Da fällt mir ja der Hoden zu Boden!

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?