11.01.13 06:12 Uhr
 545
 

iPhone-Denkmal für Steve Jobs in Sankt Petersburg enthüllt

Ein neues Denkmal in Form eines überlebensgroßen, schwarzen iPhone wurde in Sankt Petersburg (Russland) enthüllt.

Auf dem Display wird dabei eine Bilderserie zum Leben von Steve Jobs abgespielt. Das Denkmal ist von Gleb Tarasov entwickelt, der damit einen Designwettbewerb gewonnen hatte.

Auch wenn es zwischen Steve Jobs und Sankt Petersburg keinen persönlichen Bezug gibt, wird das Denkmal durch die Popularität der Apple Produkte in Russland begründet. Das Denkmal befindet sich auf dem Gelände der National Research University of Information Technologies, Mechanics and Optics.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Steve Jobs, Denkmal, Jobs
Quelle: en.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 08:48 Uhr von nachoben
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mal gucken wie lange es dauert bis die von Apple verklagt werden, weil sie das Design kopiert haben...

[ nachträglich editiert von nachoben ]
Kommentar ansehen
17.01.2013 16:18 Uhr von DerKaktuszuechter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin ein iPad Fan aber der Heiligenschein was Steve Jobs angelegt wird , finde ich geht zu weit .

Was meint ihr ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?