10.01.13 23:39 Uhr
 629
 

Teenieschwarm Justin Bieber wird von seinem Bodyguard verklagt

Ist aus dem Popstar Justin Bieber ein Schläger geworden? Dies behauptet zumindest sein Bodyguard. Der Sänger hätte ihn geschlagen und beschimpft.

Wie jetzt der amerikanischen Online-Dienst "TMZ.com" berichtet wird der Mädchenschwarm nun von seinem ehemaligen Bodyguard Moshe Benabou verklagt. Bieber hätte ihn nach einem Streit beschimpft und geschlagen.

Benabou, früher Soldat in der israelischen Armee, wurde vom 60 Kilogramm schweren und 170 Zentimeter großen Bieber mehrfach vor die Brust geschlagen. Der Bodyguard verklagte den Sänger jetzt zur Zahlung von 420.000 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage, Schlag, Justin Bieber, Bodyguard
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 01:01 Uhr von Pils28
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn mir so ein Schmalhans vor die Brust haut, dann lache ich leise, verwarne ihn und beim dritten mal setzt es eine Schelle. Aber gegen so etwas zu klagen ist doch peinlich.
Kommentar ansehen
11.01.2013 04:58 Uhr von Shifter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ja so würden dumme Leute reagieren, aber doch nicht wenn man auch nur Ansatzweise was im Kopf hat

[ nachträglich editiert von Shifter ]
Kommentar ansehen
11.01.2013 06:22 Uhr von Marple67
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
lol

ne jetzt echt, das hat der gemerkt?

lol
Kommentar ansehen
11.01.2013 07:47 Uhr von Marknesium
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN