10.01.13 23:19 Uhr
 85
 

Hamm: Einbruch in zwei Löschfahrzeuge

Am heutigen Donnerstag wurden in Hamm zwei Fahrzeuge der Feuerwehr aufgebrochen. Die Löschfahrzeuge waren auf dem Parkplatz der Friedrich-List-Kollegschule abgestellt worden.

Bisher wurde festgestellt, dass ein Flutlichtstrahler, eine Saugglocke, ein Ziehfix und eine Werkzeugkiste gestohlen wurde. Ob noch weitere Gegenstände entwendet wurden, ist zur Zeit noch unklar.

Die Polizei sucht nun nach den Tätern und hofft auf Zeugenaussagen aus der Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Feuerwehr, Einbruch, Hamm, Aufbruch
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 11:59 Uhr von Vampy32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein Ziehfix - na super. Da wird die zuständige Polizei in nächster Zeit wohl einige Wohnungseinbrüche mehr zu bearbeiten haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?