10.01.13 19:14 Uhr
 274
 

Android überholt Apples iOS in Sachen App-Anzahl erstmals

Das Smartphone- und Tablet-Betriebssystem Android hat erstmals seinen ärgsten Widersacher, iOS aus dem Hause Apple, überholt.

Das Portal "The Sociable" berichtete, dass der Android Play Store im Januar 2013 die Marke von insgesamt 800.000 Apps überschritten hätte. Apples Store vermeldete dagegen nur 775.000 Apps.

Im Juni 2013 soll der Play Store dann erstmals über eine Million Apps beinhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Android, Anzahl, iOS, App Store, Google Play
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2013 00:07 Uhr von shadow#
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Mehr Schrott - das macht es natürlich besser...
Kommentar ansehen
11.01.2013 14:44 Uhr von seppi08
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin jetzt nach 3 Iphones auf Android (Nexus 4) gewechselt und kann immer noch nicht glauben wie weit ios zurückliegt und Nein ich meine nicht die fehlende Indiviualsierung. Das Betriebssystem ist ja viel besser bei Android. bessere Tastatur, echtes Multitasking, bessere maps, Passwort speichern.
Warum soll man da noch mehr bezahlen und weniger bekommen
Nach 6 tagen Nutzung komme ich zu dem Schluss
Nie wieder Iphone ist ja völlig altbacken

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?