10.01.13 18:32 Uhr
 180
 

Kanada: Schwertwale anscheinend frei (Update)

Wie kanadische Medien berichten, ist die Eisdecke um die eingeschlossenen Schwertwale offenbar wieder aufgebrochen, sodass eine Rettungsmission durch die kanadischen Behörden überflüssig wird.

Offenbar hat der Wind seine Richtung gewechselt, was dazu geführt hat, dass die Eisdecke aufbricht, wie die Zeitung "The Globe and Mail" berichtet.

Die Informationen stammen von einer in der Nähe befindlichen Inuit-Siedlung, aus der auch der Jäger stammt, welcher die Säugetiere entdeckt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Kanada, Freiheit, Schwertwal
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit