10.01.13 18:32 Uhr
 185
 

Kanada: Schwertwale anscheinend frei (Update)

Wie kanadische Medien berichten, ist die Eisdecke um die eingeschlossenen Schwertwale offenbar wieder aufgebrochen, sodass eine Rettungsmission durch die kanadischen Behörden überflüssig wird.

Offenbar hat der Wind seine Richtung gewechselt, was dazu geführt hat, dass die Eisdecke aufbricht, wie die Zeitung "The Globe and Mail" berichtet.

Die Informationen stammen von einer in der Nähe befindlichen Inuit-Siedlung, aus der auch der Jäger stammt, welcher die Säugetiere entdeckt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Kanada, Freiheit, Schwertwal
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?