10.01.13 18:04 Uhr
 1.315
 

Blogartikel: USA spionieren EU-Bürger aus

Laut einem Blogartikel auf "politaia.org" sollten sich Menschen, die in Europa Cloud-Systeme wie Google oder Facebook benutzen, im Klaren darüber sein, dass sie jederzeit durch die USA aus rein politischen Gründen überwacht werden können.

Gefährlicher als der US-PATRIOT-Act sei dahingehend laut dem Artikel der FISA-Act, der 2008 eingeführt worden ist. Dieses Gesetz erlaube es, ohne jeden richterlichen Beschluss die Menschen zu belauschen. Also nicht nur Terrorverdächtige, sondern auch Privatpersonen und ausländische politische Organisationen.

Im Dezember 2012 wurde der FISA-Act nun bis 2017 verlängert. Laut Caspar Bowden, Co-Autor des Berichts, auf den sich der Blog bezieht, sei dieser eine Freikarte zur Massenüberwachung von Nicht-US-Bürgern. Auch betroffen davon wären Journalisten, Politiker und Aktivisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memphis87
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, EU, Bürger, Überwachung, Patriot Act
Quelle: www.politaia.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2013 18:04 Uhr von Memphis87
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Hey Dude wenn ihr das jetzt auch irgendwie sehen könnt.. go F*** yourself Uncle Sam. Also Leute immer schön aufpassen man da von sich gibt. ;)

Wenn ihr eine seriösere Quelle wollt : http://www.spiegel.de/...

hätte die nehmen können. nur zu spät gesehen.

[ nachträglich editiert von Memphis87 ]
Kommentar ansehen
10.01.2013 18:11 Uhr von Baststar
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
nen springer-blatt als seriös zu bezeichnen... ich weiß ja nicht ;)
Kommentar ansehen
10.01.2013 18:12 Uhr von Exilant33
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Ich frage mich immer noch, wie Amerikanische Gesetzte, oder besser gesagt, Gesetze eines Landes, die Souveränität anderer Länder aus hebeln kann! Das ist Unfassbar! Und keiner der Länder oder die wenigen haben ein Arsch in der Hose um Stopp zu sagen, was mich noch Unfassbarer macht! Die Stasi hätte Helle Freude dran!
Vielleicht wußte Wells mehr als man vermuten mag!
Kommentar ansehen
10.01.2013 18:14 Uhr von Memphis87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@baststar
Ist es für mich persönlich auch nicht. Nur die meisten sehen das halt anders. Wollte serös auch erst in "" setzen :)
Kommentar ansehen
10.01.2013 19:12 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
So lange mich einer überwacht, fühle ich mich sicher und in die Gesellschaft integriert *g
Kommentar ansehen
10.01.2013 20:02 Uhr von TimeyPizza
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss man noch nichtmals mit den USA schimpfen... denn dank unserer "tollen" Regierung will auch Merkel Clouddienste überwachen.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
10.01.2013 20:59 Uhr von sigmasix
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und wir regen uns hier noch immer über die Stasi auf..
Kommentar ansehen
10.01.2013 21:19 Uhr von Sonny61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird langweilig, ständig die selben Geschichten. Das muss doch nun langsam jeder wissen!

@sigmasix: Der Unterschied ist nur:Stasi hatte man und "Stasi-Phone" will man!

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]
Kommentar ansehen
10.01.2013 23:33 Uhr von Lombardie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Russen spionieren China aus, die Chinesen Amerika, Amerika illert auf Deutschland, Deutschland lauscht Deutsche aus und die Aliens uns alle. Nix neues.
Kommentar ansehen
11.01.2013 09:28 Uhr von Astardis666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Vielleicht wußte Wells mehr als man vermuten mag! "

"1984", auf das Du, Exilant33, wegen Überwachung und Titelbild Dich wohl beziehst, war aber von Orwell, nicht von Wells. Letzterer war der mit der Zeitmaschine... :-)
Kommentar ansehen
19.01.2013 19:39 Uhr von shadow#
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die "Quelle" ist ein keinerlei journalistischen Ansprüchen ensprechener Blog mit haarsträubenden Verschwörungstheorien, der
"Alchemie", "Freie Energie" und "Neue Weltordnung" prominent auf der Titelseite präsentiert.
Was soll der Unsinn?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?