10.01.13 15:53 Uhr
 211
 

Selbstmordforderungen: Kelly Osbourne fühlt sich von Lady-Gaga-Fans gemobbt

Die Sängerin Kelly Osbourne fühlt sich von den Fans ihrer Kollegin Lady Gaga gemobbt.

Die Anhänger Gagas bezeichneten sie als "fett" und forderten sie auf, sich endlich umzubringen und hofften, dass sie Opfer einer Vergewaltigung würde.

"Lady Gagas Fans sind die schlimmsten", so Osbourne über ihre Erfahrungen mit dem Mobbing.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Fan, Lady Gaga, Mobbing, Kelly Osbourne
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2013 18:12 Uhr von Demnati
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So sind die wilden Fans eben...
Aber eine Krähe hackt der Anderen kein Auge aus...
Kommentar ansehen
10.01.2013 20:38 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gut das Frauen die besseren Menschen sind. Da kann ja nichts passieren!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?