10.01.13 15:09 Uhr
 234
 

Joachim Gauck lädt Hinterbliebene der Opfer des "NSU" ins Schloss Bellevue ein

Die Angehörigen der Opfer des NSU werden von Bundespräsident Joachim Gauck zu einem Besuch auf das Schloss Bellevue eingeladen. Dies ließ das Bundespräsidialamt verlauten.

Der Besuch soll am 18. Februar stattfinden. Gauck erneuert damit die Einladung, die schon Ex-Bundespräsident Christian Wulff ausgesprochen hatte.

Gauck wird nach dem nicht öffentlichen Treffen ein Statement abgeben. Auch einige der Angehörigen sollen danach zu Wort kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Timo85
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opfer, Bundespräsident, NSU, Joachim Gauck, Bellevue, Schloss Bellevue
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2013 15:46 Uhr von Akaste
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ich denk die sind tot? oO
Kommentar ansehen
10.01.2013 16:35 Uhr von deus.ex.machina
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
wenn man sich die Kommentare hier ansieht, würde man die Mörderbande wohl eher für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen wollen.
Kommentar ansehen
10.01.2013 17:34 Uhr von psycoman
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Was macht die Opfer des NSU jetzt besonders, dass hier eine Einladung ausgesprochen wurde? Es gibt jährlich hunderte Opfer von Gewalttaten, und leider auch noch sehr viele davon sterben an den Folgen, sowie Mordopfer.

Oder werden Angehörige von Mordopfern jetzt immer eingeladen?
Kommentar ansehen
10.01.2013 21:03 Uhr von BeyerC
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
"Hier gibt es doch stichhaltige Beweise der Tat!"

Ja, genau! Und vor allem für den rassistischen Hintergrund!
^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?