10.01.13 13:49 Uhr
 531
 

Gewohntes Beuteschema: Lothar Matthäus hat eine neue Freundin

Erst vor Kurzem trennte sich Ex-Fußballnationalspieler Lothar Matthäus von seiner Freundin, doch offenbar hat er bereits eine neue Frau an seiner Seite.

Dabei bleibt der 51-Jährige seinem bisherigen Beuteschema treu, denn die dunkelhaarige Anastasia ist den letzten Freundinnen von Matthäus sehr ähnlich.

Der ehemalige Fußballstar hat schon vier Ehen hinter sich und drei Kinder aus diesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Freundin, Beute, Lothar Matthäus, Schema
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2013 14:31 Uhr von atrocity
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum heiratet der eigentlich seine Freundinnen immer so schnell? Mal ein paar Jahre testen ob man zusammen passt wäre doch wesentlich sinnvoller. Vor allem mit der Vorgeschichte xD
Kommentar ansehen
10.01.2013 15:18 Uhr von Andreas-Kiel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er kann mit keiner mehrere Jahre zusammensein, da die dann über 30 und vermutlich zu reif für ihn ist.....

Ohne seine Neue je gesehen zu haben oder das Näheres bekannt ist, gehe ich jede Wette ab, daß sie nicht Mal halb so alt ist, wie er.

Mal in der Zukunft schauen.
Kommentar ansehen
10.01.2013 15:52 Uhr von Photronics
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
das hast du in den falschen hals gekriegt: ich meine zum einen, dass die sinnlosen gesetze abgeschaft werden, so würden schonmal auf natürlichem wegen weniger "verbrechen" passieren.
da meine ich zum beispiel die drogenpolitik, weil man ja als konsument nicht anderen menschen schadet, als dealer genau genommen auch nicht.
zum anderen meine ich alle anderen gesetze, die "den bürger vor sich selber schützen" da ICH mich dadurch in meiner freihiet eingeschränkt fühle. ausserdem diese tollen "was wäre wenn" regelungen... najaja wieder diskussionsstoff

zum anderen meine ich damit die GRUNDBEDINUNGEN zu verbessern, also schulbildung, steuerpolitik usw. damit würden die leute weniger unzufrieden sein, weniger in not geraten oder einfach asozial sein...

natürlich ist dies nicht nur an schili gerichtet, aber is ja eh wurst, kein politiker liest das, geschweige denn ändert etwas :-(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?