10.01.13 12:51 Uhr
 507
 

David Bowies Comeback-Single ist für die Charts unzulässig

Die überraschende Comeback-Single von David Bowie "Where are we now?" erreichte bereits am ersten Tag ihres Erscheinens Platz Eins bei den iTunes-Downloads.

Doch aus technischen Gründen kann der Song nicht in die offiziellen Charts aufgenommen werden.

Die Single kann nämlich nur gleichzeitig mit einer Vorbestellung des neuen Albums gekauft werden und eine Wertung der Verkäufe ist somit unzulässig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Charts, Single, Ungültigkeit
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?