10.01.13 10:56 Uhr
 6.422
 

Unitymedia hat die Grundverschlüsselung bei den Privatsendern aufgehoben

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat die Grundverschlüsselung der SD-Programme der Privatsender seit dem 2. Januar 2013 aufgehoben.

Damit können Unitymedia-Kunden in in Nordrhein-Westfalen und Hessen nunmehr 70 Programme in digitaler SD-Qualität verschlüsselungsfrei empfangen. Dies ist eine Voraussetzung für die Fusion mit dem Kabelnetzbetreiber Kabel BW.

Die privaten HD-Programme sind von der Befreiung aber nicht betroffen, sie bleiben weiterhin verschlüsselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sender, Verschlüsselung, Aufhebung, Unitymedia
Quelle: www.inside-digital.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2013 11:44 Uhr von Filzpiepe
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2013 12:01 Uhr von Spielversteher
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Finde ich aller höchste Zeit dass die Verschlüsselung endlich entfällt.

Das einzige was mir nicht schmeckt ist, dass man trotzdem weiter die Gebühren für die Basic Pakete zahlen muss. Man muss diese also kündigen. Wenn der Vertrag noch ein paar Monate läuft ist das also Geld für nix ausgegeben (3,90 Euro je Monat) .
Und Unitymedia sagt Vertrag ist Vertrag. Womit sie ja ansich recht haben. Nur hätte ich mir da mehr Kulanz erwartet. Schade.

[ nachträglich editiert von Spielversteher ]
Kommentar ansehen
10.01.2013 12:43 Uhr von rpk74ger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Unitymedia... oh ja, das ist ein lustiger Verein, über zwei Monate haben die es nicht hinbekommen unseren Anschluss freizuschalten für Internet/Tel ... wenn man der lokale Kabelnetzmonopolist ist, kann man es sich erlauben, nicht um Kunden kämpfen zu müssen...

[ nachträglich editiert von rpk74ger ]
Kommentar ansehen
10.01.2013 13:24 Uhr von rpk74ger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hoeni...
bei uns hätte wohl angeblich ein Auftragnehmer von Unitymedia einen Verstärker unterm Dach installieren müssen und hat wohl kein Angebot an Unitymedia geschickt für die Kosten... und kein Angebot keine Freigabe von Unity und somit kein Netz... das haben wir aber alles erst nach etlichen Versuche an der Hotline herausgefunden...

...wenn ich um Neukunden buhlen möchte, dann steige ich doch dem Auftragnehmer auf´s Dach, wenn der nicht aus dem Knick kommt ... war halt bei uns wohl ein dummer Zufall, dass es nicht einfach umsetzbar war... hatte vorher auch nur gutes gehört von denen...
Kommentar ansehen
10.01.2013 13:45 Uhr von hulk0991
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol, die Privatsender waren bis jetzt die ganze Zeit verschlüsselt, wieso das denn? Dann bleibt ja nicht mehr viel übrig. Wieso hat sich keiner beschwert? Ich denke weil heutztage kaum noch einer Fernsehen guckt, und die nur das in Unitymedia enthaltene Internet genutzt haben. xD

Filzpiepe
HD+ kostenlos, wie hast du das denn geschafft, geht das etwa zu knacken, wie Premiere damals?

[ nachträglich editiert von hulk0991 ]
Kommentar ansehen
10.01.2013 13:54 Uhr von Lordax
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@hulk0991

Wenn man keine Ahnung hat...
Hier ist die Rede von den digitalen privaten Sendern.
Diese wurden im Kabel auch analog ohne Verschüsselung gesendet.
Kommentar ansehen
10.01.2013 14:59 Uhr von CokeMaan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fine ich ja schon mal super, aber ich finde es ne Frechheit das die sich kein stück zu den Problemen mit der Verbindung geäußert haben! ich hatte seit weihnachten das Problem das ich mich gar nicht oder nur sehr schlecht bei Xbox Live anmelden konnte! Bekam ich eine Antwort auf meine e-mails? nein! Beim Kundenservice? nein! Das war eine Frechheit, zumal das 2 Wochen so war! Immer Abbruch oder gar nicht erst rein kommen! -.-
Kommentar ansehen
11.01.2013 04:45 Uhr von Katastrophenschutz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum fürs Kabel-TV bezahlen ? Alles kostenlos über Sat empfangbar.

@Jauchegrube
richtig, mit gutem Röhrengerät ist das Bild schon extrem gut bei SD-Programmen.
Kommentar ansehen
17.01.2013 17:24 Uhr von hulk0991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lordax
Sag mal, GEHT´S NOCH, DU SPINNER!?

An welcher Stelle behaupte ich etwas? Ist dir aufgefallen, dass ich FRAGEN gestellt habe? Du Niete. Wieder so jemand der meint sich über andere erheben zu können, aber wir sind ja hier bei Shortnews, da wundert mich garnichts. Du bist echt ´ne traurige Gestalt.

[ nachträglich editiert von hulk0991 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?