10.01.13 09:04 Uhr
 1.529
 

Stephen Hawking: Beitritt zum Apokalypse-Forschungszentrum

Der Physiker Stephen Hawking (71) ist jetzt der Organisation namens "Centre for the Study of Existential Risk" beigetreten.

Diese Organisation beschäftigt sich mit der Verteidigung der Menschheit vor futuristischen Bedrohungen, das Forschungszentrum befindet sich in der Cambridge University.

Das "Centre for the Study of Existential Risk" wird sich hauptsächlich mit Themen wie Klimawandel, Künstlicher Intelligenz oder Nanotechnologie beschäftigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Beitritt, Apokalypse, Stephen Hawking, Forschungszentrum
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump
Stephen Hawking, der Gott als "überflüssig" bezeichnet, erhält Audienz bei Papst
Stephen Hawking: Menschheit in spätestens 1.000 Jahren am Ende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump
Stephen Hawking, der Gott als "überflüssig" bezeichnet, erhält Audienz bei Papst
Stephen Hawking: Menschheit in spätestens 1.000 Jahren am Ende


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?