10.01.13 06:31 Uhr
 61
 

Ski-Alpin-WM: Haben Österreichs Damen den Zug verpasst?

Ein dritter Rang durch Anna Fenninger war das Höchste der Gefühle für Österreichs Damen in den bisherigen Speed-Rennen der WM-Saison, in der selbst Top-Ten-Plätze rar waren.

Ob Weltmeisterin Elisabeth Görgl oder Olympiasiegerin Andrea Fischbacher - sie alle blieben bisher hinter den Erwartungen. Die Suche nach dem richtigen Tempo geht weiter und soll bestenfalls am Wochenende in St. Anton enden.

Doch auf der Karl-Schranz-Piste türmt sich mit Lindsey Vonn wieder eine schier übermächtige Hürde auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Zug, Ski, Alpin
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?