10.01.13 06:16 Uhr
 78
 

Vienna Autoshow - Premieren sollen Besucher locken

Praktisch oder gewagt? Mit einer Reihe von Österreich-Premieren versucht die Vienna Autoshow in diesem Jahr die Besucher zu locken.

Viele Hersteller, von den deutschen Autoproduzenten bis zu den Konzernen aus Fernost, haben bekannte Modelllinien erneuert. 2013 wird es eine Großoffensive gerade bei Kompakt- und Mittelklasse-Modellen geben.

Auffällig der Mut zu Retro, der beim Auto immer stärker durchschlägt. Da darf es auch einmal wirklich geländetauglich werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wien, Marke, Besucher, Autoshow
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?