09.01.13 21:44 Uhr
 331
 

Frankreich: Familienvater sperrt Frau und Kinder ein Jahr lang ein

In Frankreich hat ein 51-jähriger Familienvater seine Frau (47) und die vier Kinder (14-20) ein Jahr lang in eine verwahrloste Wohnung gesperrt.

Erst nachdem die Frau Rettungskräfte gerufen hatte, wurden die fünf Personen aus einer verschimmelten und heruntergekommenen Wohnung befreit.

Der Vater kam in die Psychiatrie. Die Nachbarn wollen von der ganzen Sache nichts gewusst haben. Das Ganze ereignete sich in Paris.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Frankreich, Vater, Familie, Freiheitsberaubung, Einsperren
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2013 04:53 Uhr von zensus1999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ein 51 jähriger schafft es fünf erwachsene ein jahr in schach zu halten..................
bei mir hätte der schon am ersten tag meiner gefangenschafft irgend ein gegenstand abbekommen

der typ gehört mit sicherheit nicht in die ballerburg sondern für jahre oder jahrzehnte weggesperrt ohne tv und radio
alle drei monate ma den wasserschlauch in die zelle halten so das er sich ma erfrischen kann das schwein

[ nachträglich editiert von zensus1999 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?