09.01.13 20:55 Uhr
 549
 

CES: USB-Stick mit bislang größter Speicherkapazität - ein Terabyte

Kingston Digital Europe präsentierte auf der CES einen neuen USB-3.0-Stick. Der Stick trägt den Namen "DataTraveler HyperX Predator 3.0".

Der USB-3.0-Stick verfügt über ein Terabyte Speicher und hat eine Übertragungsrate von 240 Megabyte pro Sekunde beim Lesen und beim Schreiben erreicht er eine Geschwindigkeit von 160 Megabyte pro Sekunde.

Das Produkt ist leider noch nicht erhältlich. Voraussichtlich wird der Stick am Ende des ersten Quartals 2013 auf den Markt kommen. Der Preis ist allerdings noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Piicaaso
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USB, CES, USB-Stick, Terabyte, Speicherkapazität, Kingston
Quelle: www.giga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook
Google kürte die besten Android-Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 22:28 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
In einem Jahr kostet der dann 1/10 vom Preis, so schnell, wie Preise bei den Sticks fallen, ich hatte vor Jahren mal einen 8 GB, der da noch 48 Euro gekostet hat.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?