09.01.13 20:05 Uhr
 4.634
 

Erster Ultra-HD-Test von Sky Deutschland

Sky zeichnete das Fußballspiel zwischen Borussia Dortmund gegen Bayern München am 1. Dezember in Ultra-HD auf.

Ultra-HD liefert gestochen scharfe Bilder, möglich durch die viermal so hohe Auflösung gegenüber dem Full-HD-Bild.

Die ersten Fernseher, die dieses Ultra-HD-Bild anzeigen können, kommen in den nächsten Tagen in den freien Handel. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, testete Sky zum ersten Mal dieses Verfahren. Eine TV-Ausstrahlung ist allerdings bis jetzt noch nicht geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bazic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Test, HD, Sky, Ultra-HD
Quelle: satvision.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 20:40 Uhr von Majo611
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Schon wieder nen neuen TV kaufen ?
Im Leben nicht ...
Kommentar ansehen
09.01.2013 20:52 Uhr von Starbird05
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe mir im April letzten Jahres erst nen Sony TV gekauft.... Full HD, Inet, DLNA usw.... ich kaufe mir bestimmt erst wieder einen neuen wenn der kaputt geht.... ich kann jetzt nicht beurteilen ob es Optisch sehr viel ausmacht von HD auf UHD zu gehen.... von meinen alten Röhren dingsda auf HD war gut.... aber ich bin mehr als zufrieden.... lasst sie mal testen....
Kommentar ansehen
09.01.2013 20:58 Uhr von groehler
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Is doch eh Bullshit - zumindest für den Privat-Nutzer.

UltraHD/4K macht doch erst Sinn ab Fernsehern mit mindestens 70 Zoll - und wer hat so was schon zu Hause stehen?

Selbst normales HD macht ja nur begrenzt Sinn, und zwar wenn man BluRays guckt ... beim normalen TV gucken reicht sogar ein HD-Ready-Gerät, da meines Wissens immer noch kein einziger Sender in Deutschland in 1080p sendet.
Kommentar ansehen
09.01.2013 21:04 Uhr von Starbird05
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@groehler
Du hast eigentlich Recht....
Nur zu 99 % also doch hehe
ca. 20% Werden 1080i oder p ausgestrahlt, die anderen werden oft Hochgerechnet.... habe mal eben nach gegooglet *G* also wusste ich auch nicht.... Aber wie du schon sagst.... es macht keinen Sinn vorerst....

bekommst aber ein + von mir
Kommentar ansehen
09.01.2013 21:05 Uhr von fromdusktilldawn
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
hm, ...werde mir so einen 15000€ flachmann von samsung holen wenn es soweit ist, 60 bis 70 zoll oder so, muss dann nur noch meine anbauwand abtragen, dann gehts ab
Kommentar ansehen
09.01.2013 21:21 Uhr von grandmasterchef
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wär schon zufrieden, wenn die TV Sender FullHD senden würden. Das meiste ist doch - wenn überhaupt 720p oder 1080i (letzeres also nur ein hochgezogenes 920p. Interpoliert)

Wenn man nicht viele BluRays besitzt, reizt man seinen TV garnich aus :/

Ich bin überrascht, dass die Schlag den Raab immer noch in SD produzieren. -_-
Kommentar ansehen
09.01.2013 21:47 Uhr von Testboy007
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
ich stell mir eher die Frage, was der Vorteile von UHD sein soll, das Auge hat eine untere Grenze der Erkennbarkeit von Punkten. Für den "Normalgebrauch" reicht HD, alles andere ist nur der untaugliche Versuch, einen noch nicht vorhandenen Bedarf zu erzeugen, der ansich auch nicht gebraucht wird...

Kühlschränke am Nordpol verkaufen, fiel mir spontan dazu ein...
Kommentar ansehen
09.01.2013 21:49 Uhr von MBGucky
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Starbird05

in Full HD strahlt noch kein einziger Sender aus. Die Datenrate ist einfach zu hoch. 1080i ist kein Full HD!

Und die Datenrate für UHD dürfte mindestens einen ganzen Transponder belegen. Das wird also auch noch ein paar Jährchen dauern, bis das einer wirklich ausstrahlt.

@Testboy007
Da wär ich vorsichtig. Dauert bestimmt nicht mehr lange, bis man...
... am Nordpol auch Kühlschränke braucht =)

[ nachträglich editiert von MBGucky ]
Kommentar ansehen
09.01.2013 21:52 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was ist denn die news? die news war es kurz vorm 1. dezember, als bekannt wurde, dass sky das spiel in 4k aufzeichnet zu testzwecken... sommerloch?!
Kommentar ansehen
09.01.2013 22:04 Uhr von Testboy007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@MBGucky

wenn es nach unserer Industrielobby mit ihrem ungehemmten Wachstumsgedanken geht, könntest du Recht haben
Kommentar ansehen
09.01.2013 22:16 Uhr von Slaydom
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
4K sieht erst ab 70Zoll gut aus. davor sieht man keinen Unterschied und bei Saturn mal vor einem 84 Zoll 4K Fernseher gestanden mit 4K Inhalt, es sieht schon ziemlich geil aus, aber im Endeffekt sieht es wie ein 42 zoll Full HD aus, absolut scharf und nicht matschig, wie es bei 84 zoll full HD wäre.
Kommentar ansehen
09.01.2013 22:28 Uhr von Starbird05
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ MBGucky
Ich sagte ja, das ich keine Ahnung habe und nach gegooglet habe.....

Ich bedanke mich für die Infos..... ist alles gut zu wissen....
Grüßle
Kommentar ansehen
09.01.2013 22:32 Uhr von fischkoch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@grandmasterchef

da "i" in 1080i steht nicht für interpoliert, sondern interlaced...google mal...und HD bedeutet eig. nur 1280x720!
Kommentar ansehen
09.01.2013 23:16 Uhr von blaaaaaah
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein 32 Zoll mit Ultra-HD in humanen Preisregionen für den PC wäre schon gut.
Kommentar ansehen
09.01.2013 23:26 Uhr von Peter323
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die sollen uns erstmal für sämtliche Kanäle 1080p/i bieten und dann können wir irgendwann mal an ultra hd anfangen zu denken.

Aber erstmal alles kostenlos auf full hd umstellen...
Kommentar ansehen
10.01.2013 00:54 Uhr von Mensahib
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab immer noch ne Röhre, und die reicht mir eigentlich immer nocht tatal aus!

War doch klar das die Full HD nicht das Ende sein wird.. in Forschungsversuchen sind zum Teil schon an 16fach FullHD dran..
Kommentar ansehen
10.01.2013 00:55 Uhr von piohobby
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich schau alle DE Sender und Sky sender alle in Full-HD".

Natürlich muss man für die HD sender extra zahlen, aber den unterschied sieht man selbst auf einem 32" LCD !

Es werden aber nicht alle Sendungen in Full-HD übertragen !!!

@fischkoch
HD bedeutet nicht nur 1280x720

siehe auch:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.01.2013 07:17 Uhr von saber_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@piohobby

"Natürlich muss man für die HD sender extra zahlen...."


wie bitte?!

deiner logik zufolge sollte man dann aber fuer so einiges extra zahlen....


zb fuer farbfernsehen... denn davor gabs schwarz-weiss...


ich frag mich wie man auf die idee kommt fuer den stand der technik zahlen zu muessen?! zahlst du fuer ABS, sicherheitsgurte und airbags auch extra?! (natuerlich soll es auch noch fahrzeuge ohne diese sachen geben, aber im prinzip ist fast jedes in deutschland erhaeltliche auto mit abs, sicherheitsgurten und airbags ausgestattet)...


vor jahren waren das mal innovationen die man teuer dazukaufen musste (weil sie neu waren)... heute einfach stand der technik...


genauso HD fernsehen... der kunde musste schon teuer neue fernseher kaufen... also liegt es am anbieter sein programm an den kunden anzupassen....
Kommentar ansehen
10.01.2013 08:44 Uhr von Testboy007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solange die Privaten es nicht hinbekommen wollen, HD Fernsehen ohne HD+ zu senden, wird sich HD nicht zu 100% durchsetzen ...
Kommentar ansehen
10.01.2013 11:46 Uhr von dadl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und HD im Kabel zu senden wäre auch noch ne gute Sache.
Kommentar ansehen
10.01.2013 14:45 Uhr von owenhart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt doch HD im Kabel
Kommentar ansehen
10.01.2013 14:57 Uhr von piohobby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dadl
HD gibt es doch im Kabelnetz.
(da war jemand schneller) :-D

@saber
Ich weiß zwar nicht, wo Du in meinem Komentar die Logik siehst, dass ich meine für so einiges extra zahlen zu müssen.
Das muss wohl von den ganzen schlechten News abfärben ;-)

Aber, klar muss man dass!!!

Entwicklung und Forschung kosten nunmal Geld.

Und ja, meine Eltern hatten zuerst einen S/W-TV, später haben Sie dann ein Farb TV gekauft!
Den gab es nicht Gratis oder als update kostenlos!

Genauso musste man früher für ABS etc. extra bezahlen, da es noch KEIN STANDART war!

Des weiteren sollte man auch wissen, das Full HD deutlich mehr an Datenvolumen brauch als HD-Ready.
Was meinst Du wie es bei UHD aussieht?

Aber Du bist ja wohl eher ter Typ:
Der Strom kommt aus der Steckdose, warum soll ich dafür bezahlen!

[ nachträglich editiert von piohobby ]
Kommentar ansehen
10.01.2013 18:38 Uhr von EdvanSchleck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer den Unterschied von HD zu UHD meint nicht sehen zu können, der sollte vielleicht mal zum Augenarzt...

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?