09.01.13 16:57 Uhr
 254
 

Fußball: Mario Götze könnte sich auch vorstellen, nur beim BVB zu spielen

Mario Götze ist zur Zeit einer der umworbensten Fußballer Europas. Zahlreiche Spitzenvereine buhlen um seine Gunst.

In einem Interview mit einigen Zeitungen hat der 20-Jährige allerdings erklärt, dass er sich auch vorstellen könnte, seine ganze Fußballerlaufbahn bei Borussia Dortmund zu verbringen.

"Ich bin in Dortmund aufgewachsen, fühle mich in der Stadt sehr wohl, habe Freunde und Familie dort. Das alles spricht für Dortmund und den BVB", sagte der Nationalspieler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Mario Götze
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 16:57 Uhr von kleefisch
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mario Götze soll mal besser in Dortmund bleiben. Sonst droht ihm das gleiche Schicksal wie Nuri Sahin.
Kommentar ansehen
09.01.2013 18:19 Uhr von Bildungsminister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird der Tag kommen, wo auch Götze dem Geld erliegen wird. Irgendwann wird der BvB ihn nicht mehr bezahlen können. Ich schätze mal in 3-4 Jahren wird es soweit sein. Er soll nur nicht den Fehler machen und zu einem Verein wie den Bayern gehen, wo er dann wie manch anderer zwar die dicke Kohle bekommt, aber dafür auf der Bank versauert.

Bis dahin hoffe ich, dass er dem BvB noch ein paar Jahre erhalten bleibt, und so wie es aussieht bleibt ja auch der übrige Kader recht konstant zusammen, was nur gut sein kann,
Kommentar ansehen
09.01.2013 22:42 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Feingeist:
Na, so tolle Spieler wie z.B. Jan Schlaudraff oder Michael Sternkopf.

Beide sind nach ihrer Leidenszeit bei Bayern so richtig aufgeblüht und haben gezeigt, was sie drauf haben.

*hust*

Wer sich bei Bayern nicht durchsetzen kann, wird das auch bei anderen Top-Vereinen nicht können.
Aber sobald von "ausländischen Top-Clubs" die Rede ist, meint man oft auch z.B. die Blackburn Rovers oder Totenham Hotspurs etc...

Viele "Stars" sind nur dann herausragend, wenn sie in einer mittelmäßigen Mannschaft spielen und somit automatisch der Star sind. Den (psychischen) Einbruch erleben sie dann, wenn sie ihre Leistung auch unter Druck abliefern sollen und für ein "nur" gutes Spiel nicht jedesmal Lobeshymnen abbekommen.

Und damit meine ich nicht Mario Götze.
Schwer zu sagen, wie er sich bei den Bayern machen würde. Da gehört neben seinem Talent auch ne Menge Biss dazu, vor allem weil er eben ein Dortmunder Jung ist.
Nicht jeder hat den Willen, sich weiter zu entwickeln und wo anders durchzubeißen. Das sind die, die in jungen Jahren schon sagen: Isch bleib für immer hier!

Was das betrifft habe ich vor einem Nuri Sahin mehr Respekt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?