09.01.13 16:15 Uhr
 3.476
 

Fußball: Lionel Messi hat Gerd Müller ein besonderes Geschenk gemacht

Der argentinische Superstar und frischgebackener vierfacher Weltfußballer Lionel Messi (25) brach 2012 mit 91 Pflichtspieltoren Gerd Müllers 40 Jahre alten Rekord. Nun schickte er dem FC Bayern München sein Trikot mit der Widmung: "Für Gerd Müller, meinen Respekt und Bewunderung, eine Umarmung."

"Wenn einer annähernd 100 Tore in einem Jahr schießt, kann es keine zwei Meinungen über den Weltfußballer geben. Er ist ein unglaublicher Spieler, ein Gigant und dabei ein so sympathischer und eher zurückhaltender Profi", bedankte sich prompt der "Bomber der Nation".

Auch Karl-Heinz Rummenigge bekam einen persönlichen Brief von Barca-Präsident Sandro Rosell, indem steht, dass der FC Barcelona Liebe und Anerkennung für den FC Bayern München hege. Rummenigge bedankte sich ebenso und sprach über Messi als den derzeit besten Spieler der Welt mit großer Zukunft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tor, Geschenk, Lionel Messi, Gerd Müller
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Statue von Fußballstar Lionel Messi halbiert und zerstört
Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 16:39 Uhr von Serkan8210
 
+0 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2013 17:03 Uhr von sicness66
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Schön zu hören, dass sich die Vereine wenigstens noch mit großem Respekt begegnen, nicht so wie Teile ihrer Fans...
Kommentar ansehen
09.01.2013 17:17 Uhr von Suzaru
 
+17 | -17
 
ANZEIGEN
Messi hat Gerd Müllers Torrekord NICHT gebrochen!
Gerd Müller 85 Tore in 60 Spielen - Messi 91 Tore in 69 Spielen.
Da muss er sich aber noch ein bisschen anstrengen (Faktor), vorallem wenn man bedenkt das "der Bomber" KEINEN Elfmeter dafür gebraucht hat, beim "Floh" allerdings 15. Stück für 2012 einberechnet sind. :S :D
Mal ganz abgesehen von der Nationallmannschaftsstatistik: Gerd Müller 68 Tore in 62 Spielen - Messi 31 Tore in 75 Spielen -.-

Trotzdem ganz nett vom Argentinier :)
Kommentar ansehen
09.01.2013 18:10 Uhr von azru-ino
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
müller hat auch gegen amateurhaftere Gegner Tore geschossen. Das Niveau damals war meilenweit unter dem heutigen Fussball. In afrikanischen Ligen oder im Amateurfussball allgemein findet man bestimmt noch welche mit mehr als 100 Toren.

[ nachträglich editiert von azru-ino ]
Kommentar ansehen
09.01.2013 18:25 Uhr von onemanshow
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Suzaru

sorry, aber der fußball vom gerd müller war noch ein anderer...
heute wird andere fußball gespielt viel schneller und ansehnlicher möcht ich mal sagen. damit will ich aber nicht sagen das die spieler bzw mannschaften von damals viel schlechter waren.
Kommentar ansehen
09.01.2013 20:15 Uhr von Schnulli007
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch völlig wurst, ob Messi den Rekord von Gerd Müller gebrochen hat.
Fakt ist, dass beide Spieler außergewöhnliche Spieler waren/sind, fair, sympathisch und Sportsmänner, wie man sie heute nur noch selten findet.

Ich muß da nur an diesen metrosexuellen Kotzbrocken Ronaldo denken.
Kommentar ansehen
09.01.2013 20:54 Uhr von Suzaru
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@onemanshow

Gerd Müller war Teil dieses anderen Fußballs von damals.
Messi spielt in einer Übermannschaft schlechthin und dann hat er das Glück in der spanischen Liga zu spielen, wo er gegen Mannschaften wie Rayo Vallecano, CA Ossasuna oder Celta Vigo spielt. Diese Mannschaften wären bei uns sicherlich im Mittelfeld der 2. Liga. Ob ihm das in der Premier League gelungen wäre, wage ich zu bezweifeln.

Wie gesagt man sollte mal bedenken das Messi 15. Elfmeter gebraucht hat und Gerd Müller in seinem Jahr noch eine EM gespielt hat und EM Torschützenkönig wurde.
Kommentar ansehen
09.01.2013 21:31 Uhr von Suzaru
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Schnulli007

Über Ronaldo mag man denken was man will, allerdings ist er ein herausragender Stürmer, beidfüßig, schnell, kopfballstark und extrem torgefährlich.
Es gibt andere im Fußball über die man sich meiner Meinung nach mehr aufregen kann. Ich sage nur Balotelli, Casano oder auch ein Suarez.....
Kommentar ansehen
09.01.2013 22:59 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@suzaru, Dein Argument trifft zu, ich schließe mich dann doch Deiner Meinung an.
Kommentar ansehen
09.01.2013 23:07 Uhr von Suzaru
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Feingeist

Ich bin kein CR7-Fanboy, aber du anscheinend ein CR7-Hateboy.
Ich weiß wann ein Spieler ein herausragender Stürmer ist, aber wenn du ihm sein Talent absprechen willst mach ruhig. Er schießt seit Jahren die meisten Tore für Real Madrid und auch davor für Manchester United. Torschützenkönig in England und Spanien geworden, auch in der Championsleague, Weltfußballer, Europas Fußballer des Jahres und zweimaliger Gewinner des goldenen Schuhs. Das sagt einiges über die Qualität aus und auch wenn er exzentrisch ist und daher nicht jedermanns Liebling, ist er immerhin ein fairer Spieler auf dem Platz und kein Idiot ala Balotelli oder Luis Suarez.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Statue von Fußballstar Lionel Messi halbiert und zerstört
Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?