09.01.13 16:02 Uhr
 1.937
 

Knoblauchschmuggel - Schweden sucht zwei Briten

Schwedische Behörden suchen per internationalem Haftbefehl zwei Briten, die einen Knoblauchschmugglerring betreiben sollen.

Die chinesische Ware wurde per Schiff tonnenweise zollfrei ins Land gebracht und wieder ausgeführt. Zollkontrollen wurden hintergangen und schwedische Einfuhrzölle ignoriert.

Bei der Aktion mit 1,2 Tonnen Knoblauch entstand dem Staat ein Steuerschaden von etwa zehn Millionen Euro. Der Verdacht gegen die beiden besteht schon länger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schweden, Schmuggler, Knoblauch
Quelle: hosted.ap.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 16:55 Uhr von Marple67
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
"Oder glauben die Chinesen unsere Politiker wären Blutsauger? "

Du nicht?
Kommentar ansehen
09.01.2013 17:32 Uhr von esKimuH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Blade lässt grüßen! ;)
Kommentar ansehen
09.01.2013 18:12 Uhr von Jabberwocky667
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Zehn Millionen Euro für 1,2 Tonnen Knoblauch nur an Steuereinnahmen??? Hätte nicht geglaubt daß 1,2 Tonnen Knoblauch überhaupt so viel wert sind!
Kommentar ansehen
09.01.2013 18:39 Uhr von lds
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Rechenexempel

Bei Netto/Schweden kostet ein 100gr Netz 5 SEK, was ca. 0,58 € entspricht.
1,2 To = 1200 kg = 12000 Netze (a 100gr) * 0,58€ = 6996,78 €.
Wie kommt man da auf einen Steuerschaden von ca. 10 Mil. € ?
Kommentar ansehen
09.01.2013 20:19 Uhr von Schaumschlaeger
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die armen Spürhunde. ;-)
Kommentar ansehen
09.01.2013 22:44 Uhr von shirtshop
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tatsächlich das erste mal dass ich von knoblauchschmuggel höre...
Kommentar ansehen
10.01.2013 22:55 Uhr von Lombardie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach der Nase nach.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?