09.01.13 13:53 Uhr
 633
 

USA: Mann wirft mit abgehackten Gliedmaßen seines Nachbarn um sich

In der amerikanischen Stadt Kirksville wurde am Sonntagabend ein Mann verhaftet, weil er auf offener Straße mit Gliedmaßen um sich warf. Der 49-Jährige Paul P. steht nun unter Verdacht, seinen Nachbarn ermordet zu haben.

Nach der Tat, habe er die Arme seines Opfers abgehackt und diese nach Passanten auf der Straße geworfen. Der Leichnam des Opfers wurde später in einer nahe gelegenen Wohnung entdeckt.

Der Tatverdächtige soll außerdem ein Auto und zwei Wohnungen in Brand gesetzt haben. Zeugen hätten gesehen, wie er das Fahrzeug parkte. Über das Tatmotiv ist derzeit noch nichts bekannt.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Polizei, Gliedmaßen
Quelle: www.kirksvilledailyexpress.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 13:58 Uhr von HanzAyger
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
USA -> einfach nur KRANK!
Kommentar ansehen
09.01.2013 14:00 Uhr von Luxembourg
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kommt vor
Kommentar ansehen
09.01.2013 14:04 Uhr von HanzAyger
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich kommt es vor, dass einer die Körperteile seines Opfer abhackt. Aber, dass er dann diese auch noch auf Passanten wirft, habe ich noch nicht in Deutschland gelesen.
Kommentar ansehen
09.01.2013 14:07 Uhr von Luxembourg
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist ja auch in den usa passiert ...
da kommt sowas öfter vor ^^ das Land ist schliesslich grösser als Deutschland
Kommentar ansehen
09.01.2013 14:17 Uhr von funnymoon
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Da bekommt der Begriff "Wurfarm" eine völlig neue Bedeutung!
Kommentar ansehen
09.01.2013 14:30 Uhr von smokerjoe81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Besser arm dran als Arm ab! :-)
Kommentar ansehen
09.01.2013 14:45 Uhr von bossbaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir vorstelle, dass ich durch die Straßen gehe und auf einmal Arme und Beine durch die Luft fliegen.... Krass!
Kommentar ansehen
10.01.2013 22:59 Uhr von Lombardie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
throw your hands in the air like you just don´t care

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?