09.01.13 13:03 Uhr
 775
 

Brasilien: Prostituierte bekommen vor Fußball-WM kostenlosen Englischunterricht

Vor der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien sollen auch die Prostituierten des Landes auf das Großereignis gut vorbereitet werden.

Die Damen werden kostenlosen Englischunterricht erhalten, so Cida Vieira vom Prostituierten-Verband.

"Sie werden nicht nur alltägliche Begriffe lernen, sondern auch technisches Vokabular zu sexuellen Beziehungen", so Viera, damit die Prostituierten die Vorlieben ihrer Kunden auch verstehen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fußball, WM, Brasilien, Prostituierte, Fußball-WM
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 13:47 Uhr von MC_Kay
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es dann auch eine mündliche Abschlussprüfung? :D
Kommentar ansehen
09.01.2013 15:02 Uhr von malehrlich2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mc_kay........ es gibt dann wohl eher eine praktische abschlußprüfung ;)
Kommentar ansehen
09.01.2013 15:44 Uhr von PrinzAufLinse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
französisch können sie bestimmt alle schon

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?