09.01.13 12:57 Uhr
 227
 

Einbrecher bestehlen BVB-Star

Wie heute bekannt wurde, ist beim BVB-Stürmer Robert Lewandowski am 18.Dezember eingebrochen worden.

Sein Haus in Lünen-Brambauer wurde von Unbekannten aufgebrochen und es wurden u.a Schmuck und technische Geräte entwendet.

Zum Zeitpunkt des Einbruches waren Lewandowski und seine Freundin nicht zu Hause. Der Fußballprofi hatte daraufhin Anzeige bei der Polizei erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Borussia Dortmund, Einbrecher, Robert Lewandowski
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 12:59 Uhr von johannes1312
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Doof - Doofer - Doofmund.
Kommentar ansehen
09.01.2013 13:04 Uhr von kamikaze74
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Gehirn, kein Gehirn, Johannes1312
Kommentar ansehen
09.01.2013 17:29 Uhr von shovel81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
johannes1312

Kann es sein das Du des öfteren vom Wickeltisch gefallen bist?
Hätte Mama mal besser aufgepasst dann wärst Du heute nicht so hohl in der Birne

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?