09.01.13 12:44 Uhr
 285
 

Britisches Boulevardblatt behauptet, Computerspielen verursache Krebs

Die britische Boulevardzeitung "Daily Mirror" stellt auf der Titelseite ihrer aktuellen Ausgabe eine gewagte These auf.

Auf der Frontseite ist zu lesen: "TV- und Computer-Wahn verursacht bei Kindern Krebs."

Das Blatt stützt sich dabei auf eine Studie des Royal College of Paediatrics and Child Health, hat die Daten aber recht frei interpretiert. Die Wissenschaftler wiesen die Behauptung bereits zurück und sagten, sie sprachen nur von sitzenden Tätigkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Computer, Fernsehen, Krebs, Krankheit, Behauptung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 12:48 Uhr von johannes1312
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Fish & Chips macht Hirn kaputt.
Kommentar ansehen
09.01.2013 13:09 Uhr von ted1405
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wichsen macht taub oder blind,
Spinat enthält viel Eisen,
Auf ´nem Stuhl muss man gerade Sitzen, weil es sonst dem Rücken schadet,
Salz ist schädlich für den Körper ...
u.s.w.
u.s.w.

Auch wieder nur ein weiteres Märchen aus einer bereits sehr langen Liste von Mythen und falschen Theorien.

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
09.01.2013 14:17 Uhr von ChaosKatze
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
daily mirror... regenbogenpresse... wen wunderts, dass da mal die wildesten geschichten bei rumkommen? mich nich mehr =/
Kommentar ansehen
10.01.2013 19:01 Uhr von mcdar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann sehr wahrscheinlich sein, aber nur bei Spielen und Programmen negativen Charakters, da erwiesenermaßen Lachen und Positives Heilungsprozesse beschleunigt. Wer sich nur grausiges gibt, braucht sich dann nicht zu wundern. Wenn man Frieden will dann sät man auch Frieden! ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?