09.01.13 11:41 Uhr
 383
 

"Auf enmal sind wir Dreck!": Theaterkomödie über Diktatoren-Gattinen hat Premiere

Theresia Walser ist die Tochter des Bestsellerautors Martin Walser und hat nun selbst ein Theaterstück geschrieben.

Mit "Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel" hat sie einen bittere Komödie über das Leben von Dikatoren-Gattinen vorgelegt, die nun Premerie in Mannheim feiert.

Im Stück geht es um Margot Honecker, Imelda Marcos und eine Version von Asma al-Assad, die sich auf einen Tratsch treffen. Dabei beklagt sich "Frau Margot" bitter: "Was kann ich dafür, wenn manche so blöd waren, über die Mauer zu klettern?". Im Laufe des Stücks geraten die Damen heftig aneinander.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Premiere, Theater, Diktator
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Berlin: Moschee-Verein Fussilet ist nun verboten