09.01.13 09:42 Uhr
 291
 

Steam-PC: Konkurrent für Spielkonsolen?

Der erste für Steam spezifizierte PC wurde nun auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt. Produziert wird dieser von Xi3 und Valve.

Der Spiele-PC soll eine Alternative zu PS3 und Xbox 360 werden, denn ein Großteil der Gewinne am Games-Markt wird mit Konsolenspiele erzielt.

Der PC soll über einen Trinity-APU von AMD sowie einen Mittelklasse-Quad-Core-Prozesso und einen Grafikkern mit 384 Recheneinheiten verfügen. Das vorgestellte Produkt ist allerdings nur eine Prototyp.


WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Konkurrent, Steam
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2013 10:24 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man von Trinity APU spricht muss man nicht auch noch mit Rechtschreibfehler vom Prozessor reden. Das ist ja schon die APU...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?