09.01.13 07:42 Uhr
 315
 

Viel für wenig Geld: Dodge verpasst dem Dart eine sportliche Ausstattungslinie

Auf der Detroit Motor Show wird der Amerikanische Autobauer Dodge eine neue Ausstattungsreihe des Modells Dart vorstellen.

Die hört auf den Namen GT und ist entsprechend ausstaffiert. Dazu gehören unter anderem 18-Zoll-Alufelgen, ein Sportauspuff und ein ebensolches Fahrwerk.

Unter der Motorhaube arbeitet ein 184 PS starker Vierzylinder aus dem Hause Fiat. Die Preise beginnen bei umgerechnet 16.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Geld, Dodge, Dart
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN