08.01.13 22:05 Uhr
 129
 

Berlin: Radfahrerin verletzt sich schwer durch unachtsamen Autofahrer

Ein Autofahrer wollte aus seinem parkenden PKW steigen und öffnete die Fahrertür, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine vorbeifahrende Fahrradfahrerin reagierte schnell und bremste, um auszuweichen.

Allerdings rutschte sie mit ihren Rad auf der nassen Fahrbahn aus und stürzte auf die Straße. Da sie aus dem Ohr blutete, wurde sie für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gefahren. Auch erlitt sie Verletzungen am Kopf sowie am Rumpf.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Dienstag gegen 08:50 Uhr in der Rosenheimer Straße in Berlin Tempelhof.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Autofahrer, Radfahrer
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2013 22:58 Uhr von Küchenbulle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
... habe heute eine Oma gesessen wie sie ein Stange Lauch in ihren Einkaufswagen legte ... gewogen und eingepackt in eine Plaste Tüte !!
Was sollen denn solche News =!?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?