08.01.13 19:31 Uhr
 202
 

Neuheit: Lego-Roboter wird mithilfe von Apple-Geräten gesteuert

Der Spielzeughersteller Lego bringt jetzt sein neustes Mindstorm auf den Markt, das Mindstorms EV3 Kit.

Das neue Kit ist nun in der Lage, mit Apple-Geräten zu kommunizieren, was vorher nicht möglich war, da die Mindstorm-Chips die Geräte nicht identifizieren konnten.

Unter Android konnte man schon lange Mindstorm wie mit einer Fernbedienung bedienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Roboter, Lego, Neuheit
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2013 19:40 Uhr von Exilant33
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich überleg grad, ist das ein Schwäche von Lego oder Apple?!
Kommentar ansehen
09.01.2013 00:13 Uhr von neinOMG
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ohnein das DIng kann man nur mit Apple steuern, tja dann kauf ich mir das wohl nicht für mein Nexus 7 ^^ Pech gehabt Entwickler ;)
Kommentar ansehen
09.01.2013 10:49 Uhr von VanillaIce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@neinOMG

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?