08.01.13 18:51 Uhr
 1.105
 

Kim Kardashian zeigt ihre prallen Schwangerschaftsbrüste im weißen Bikini

Kim Kardashian trug gestern für ein Foto-Shooting am Strand von Miami einen weißen Bikini. Trotz Schwangerschaft mit ihrem ersten Baby schreckte Kim auch das eiskalte Wasser nicht ab.

Mit Hilfe einer Strickjacke blieb jedoch der Babybauch von Kim verborgen, als sie zurück ins Hotel ging.

Die geschäftstüchtige Kim flog nach Florida, um ihren Job zu erledigen und um Spaß zu haben. Sie twitterte erfreut darüber, mit ihren Freunden Jonathan Cheban und Carla DiBello ein nettes Abendessen zu genießen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Bikini, Kim Kardashian, Shooting
Quelle: www.popsugar.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen
Kim Kardashian erzählt erstmals über den Überfall in Paris
Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2013 19:46 Uhr von sickboy_mhco
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
iss mirr schlächdddd, an dummheit kaum zu überbieten wir haben nen neuen crushial spammmm ohne ende geh ein du hirn
Kommentar ansehen
09.01.2013 01:01 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte eine Schwangershaft ein Grund sein, kaltes Wasser zu meiden?
Kommentar ansehen
09.01.2013 10:31 Uhr von mrs.cooper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Anusficker
Dir würds doch gefallen, wer schon so einen Nicknamen hat...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen
Kim Kardashian erzählt erstmals über den Überfall in Paris
Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?