08.01.13 16:09 Uhr
 1.218
 

Papierdickes Tablet: Plastic Logic und Intel präsentieren Neuheit

Plastic Logic, Intel und die kanadische Queen´s Universität in Kanada haben gemeinsam einen Tablet-PC entwickelt, der die Dicke eines Blattes Papier besitzt. Das "Papertab" ist zurzeit noch eine Konzeptstudie, mit der neue Anwendungsverfahren erforscht werden sollen.

Im Gegensatz zu bekannten Tablets lässt sich in der Konzeptstudie lediglich jeweils eine App pro Papertab öffnen. Es lassen sich allerdings mehrere Papertabs gleichzeitig an den PC anschließen, um so miteinander zu interagieren.

Wird beispielsweise auf einem Papertab eine E-Mail verfasst und auf einem anderen ein Bild angezeigt, kann durch Berühren der beiden das Bild als Mail-Anhang hinzugefügt werden. Beim Lesen von e-Books wird durch das Knicken einer Ecke weitergeblättert. Zu sehen ist es diese Woche auf der CES in Las Vegas.


WebReporter: Be_Here
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Tablet, Las Vegas, Papier, Neuheit
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen
Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Selbstfahrender Bus stößt mit LKW zusammen
Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?