08.01.13 14:48 Uhr
 250
 

Fußball: Immer mehr Gewalt gegen Schiedsrichter - jetzt packen Unparteiische aus

Offiziell hat der DFB momentan 76.019 Schiedsrichter. Noch vor knapp sechs Jahren waren es noch 5.353 mehr. Der Grund für diesen Schwund ist schnell gefunden: Es ist vielen von ihnen einfach zu gefährlich geworden. In einem Zeitungsbericht äußern sich jetzt einige von ihnen dazu.

So berichtet zum Beispiel Schiedsrichter Gerald Bothe, der in den Berliner Amateurligen pfeift, von einem Vorfall im Herbst 2011. Da zeigte er einem Stürmer die Rote Karte, woraufhin dieser total ausflippte und den Schiri k.o. schlug.

Der verschluckte dabei seine Zunge, ein Spieler der anderen Mannschaft rettete ihm das Leben. Zusätzlich lag er knapp zwei Wochen wegen Blutungen im Kopf im Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Gewalt, Schiedsrichter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2013 15:38 Uhr von blabla.
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
LoL

hat der Kerl links im schwarzen Shirt einen Totschläger in der Hand? xD
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:56 Uhr von Selle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne das zu verunglimpfen...
ABer vermutlich sind mal wieder die Ultras, oder Trainer wie Klopp und Tuchel daran Schuld!


Diese übergriffe gibt es nicht erst seit 6 Jahren! Nur wird heute viel öfter in der Presse darüber geschrieben bzw. bekommt man das überregional mit.

Dazu kommt, dass in den "nicht Profi"-Ligen verschiedene Kulturen und Schichten spielen. Da gibts leider noch Auge-um-Auge!

Geldstrafen, Auflagen und zusätzliche Ordner und Ligen wo bereits Probleme aufgetreten sind. Ich denke jemand der auf einen Schiedsrichter los geht, ist mit Sicherheit schon mal aufgefallen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?