08.01.13 14:46 Uhr
 495
 

USA/Texas: Zuhälter brannten Opfer Panther-Zeichen in Haut - Acht Jahre Haft

Drei Männer eines texanischen Zuhälterringes aus Houston (USA) sind zu einer achtjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden, weil sie einem Opfer ein Panther-Abbild in die Haut brannten, um sie als ihr Eigentum zu kennzeichnen.

Bei der Prozedur wurde dem Opfer eine Pistole in den Mund gesteckt, als sie ein Brandzeichen auf dem Rücken erhielt.

Der 42-jährige Andre McDaniels, der 30-jährige Jamine See und ihr Komplize Ronnie Presley (38) müssen nun die kommenden Jahre im Gefängnis verbringen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Haft, Opfer, Haut, Zeichen, Panther, Zuhälter
Quelle: www.sfgate.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Fernsehköche machen alle 50 Sekunden hygienische Fehler
Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht
Kleve: Pfarrer schickt Minderjährigem Tausende "unangemessene" Nachrichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?