08.01.13 14:17 Uhr
 7.761
 

Ekel-Horror-Trilogie "The Human Centipede" wird nun doch abgeschlossen

Die drastische Horrorfilmreihe um zusammengenähnte Menschen "The Human Centipede" wird nun doch als Trilogie beendet werden.

Nachdem der niederländische Regisseur Tom Six sich mit seinem Hauptdarsteller Dieter Laser geeinigt hat, sollen die Dreharbeiten im Mai stattfinden.

Laut Six soll der dritte Teil des Ekel-Horrorstreifens zu 100 Prozent politisch inkorrekt werden und als Überraschung soll ein Hollywoodstar ebenfalls mit an Bord sein.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Horror, Ekel, Trilogie, Human Centipede
Quelle: www.filmstarts.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2013 14:32 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
€dit: nix.

[ nachträglich editiert von Bono Vox ]
Kommentar ansehen
08.01.2013 14:33 Uhr von Bono Vox
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich Pfosten... hab ich den falschen Kommentar editiert... :-(
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:04 Uhr von Xanoskar
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ziemlich lahmer film und ich schau sonst auch sachen wie Tokio Gore Police und das mit vergnügen aber dieser film ist weder horror noch gore noch irgendwas, er ist langweilig
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:18 Uhr von 4thelement
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
keine ahnung was daran krank sein soll ... langweilig passt eher ... an top streifen wie "mum&dad" oder "chop" reicht der nicht annähernd ran :)
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:25 Uhr von Cyphox2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
müssen ja tolle filme sein. bei ner imdb-wertung von 4.6 bzw. 4.0

...
..
.
Kommentar ansehen
08.01.2013 17:10 Uhr von thabowl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mir hat die Southpark folge gereicht
http://www.southpark.de/...
wobei sie es gut auf den punkt gebracht haben, im internet muss ja auch jede scheiße geteilt werden wenn man sich die FB Opfer anschaut ^^
Kommentar ansehen
08.01.2013 19:54 Uhr von Caveman29
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
besser wäre erst mal Teil 2 in deutscher Sprache auf den markt zu bringen.
Kommentar ansehen
08.01.2013 20:52 Uhr von Doided
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war doch seit Beginn klar, dass es eine Trilogie sein wird. Die Probleme mit Laser sind halt dazwischen gekommen. Aber als Ersatz war meines Wissens Udo Kier vorgesehen, oder soll das der "Hollywood Star" sein?
Also ich fande ja den zweiten auf seine Weise nicht schlecht und atmosphärisch. Der Hauptdarsteller war echt klasse gecastet für das, was der Film sein will. Der Showdown war sowieso überzeichnet, aber bitter zugleich. Werde mir den dritten auch anschauen.
Kommentar ansehen
08.01.2013 20:59 Uhr von V3ritas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab den ersten gesehen....echt total krank...mehr kann man da eigentlich wirklich nicht zu sagen. Aber als Filmfan muss ich sagen...ich hab schon sehr viel schlechtere Filme gesehen...also rein von der Machart her. Die Schauspieler haben meiner Meinung nach einen guten Job gemacht. Vor allem wenn man bedenkt, das der männliche Part im Trio nur Japanisch spricht und trotzdem alles so rüberbringt, das man direkt weiß, was los ist.

Natürlich kann man sich über den Plot ansich streiten. :D

Der Nachfolger ist, soweit ich gelesen habe, in schwarz weiss gedreht. Soll dem ganzen wohl einen "künstlerischen" Hauch geben.^^ Der Plot übertrifft den Vorgänger um längen in Sachen krank. Daher habe ich mir das auch bis heute noch nicht angetan.

Den 3. brauche ich dann erst recht nicht. ...es sei denn dieser "Hollywood Star" wäre Bruce Campbell...dann überleg ich mir das nochmal. :p
Kommentar ansehen
08.01.2013 22:11 Uhr von algod85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der erste war super der zweite flachte ganz schön ab bin echt gespannt auf den ditten
Kommentar ansehen
08.01.2013 22:15 Uhr von algod85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn der film krank ist was ist den i spit on your grave??
Kommentar ansehen
08.01.2013 23:00 Uhr von hulk0991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heil Dieter Laser!

Bester Filmbösewicht ever.

[ nachträglich editiert von hulk0991 ]
Kommentar ansehen
08.01.2013 23:48 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sire,
was hast du denn von dem Film erwartet?
Du hast ihn entweder ausgeliehen oder runtergeladen, und um was es geht, wirst du ja schon vorher gewußt haben, ein gewisses Interesse für Splatter kann man dir also unterstellen- da ist es jetzt aber schon ein bißchen bigott, den Geisteszustand anderer anzuzweifeln, weil sie das selbe tun wie du.
Und ernstnehmen kann man die Handlung ja nun wirklich nicht.
Kommentar ansehen
09.01.2013 01:54 Uhr von Heuwerfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den ersten Film habe ich mir hauptsächlich wegen Dieter Laser angesehen, den ich bisher als brillianten Darsteller von diversen Fieslingen schätzte, aber den Film konnte selbst er nicht mehr retten.

Über den Nachfolger ohne Laser habe ich dann nur noch einige Reviews gelesen, welche jedoch darauf schließen lassen, dass dieser seinen Vorgänger bezüglich des Trash-Faktors wohl sogar noch toppen kann.

Selbst die Schauspielkunst eines Dieter Laser wird mich somit nicht dazu bringen, mir nochmal einen Film dieser Reihe anzusehen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?