08.01.13 12:26 Uhr
 7.007
 

"Man kann sich durchmogeln": Wie Analphabeten durch die Schule kommen

Immer mehr Schulabsolventen schaffen einen Abschluss, ohne richtig lesen oder schreiben zu können.

Diese gelten zum Teil schon als Analphabeten und die Alphabetisierung-Expertin Cordula Löffler erklärt, wie so etwas überhaupt zustande kommen kann.

"Man kann sich durchmogeln - besonders dann, wenn so unterrichtet wird wie früher, wenn Diktate vorher geübt werden. Die kann man auswendig lernen", sagt sie und fordert eine bessere Lehrer-Ausbildung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Lehrer, Abschluss, Analphabetismus
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2013 13:06 Uhr von Johnny Cache
 
+41 | -1
 
ANZEIGEN
Diktate vorher üben? Das soll doch jetzt hoffentlich nur ein schlechter Witz sein, oder?
Kommentar ansehen
08.01.2013 13:17 Uhr von maxyking
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man Diktate auswendig lernen wen man sie nicht Lesen kann und wie schreibt man die dann??? Geplottert ?
Kommentar ansehen
08.01.2013 13:28 Uhr von Maedy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ein Kind eine Lese-Rechschreibschwäche hat,dann lässt sich das schon sehr früh in der Grundschule feststellen.Gerne wird das *übersehen*weil das Kind ja in anderen Fächern gut ist und das Kind in Deutsch durchschleift bis zum Schulübergang.In der 5 Klasse gibt es dann das eine oder andere Diktat noch und dann nichts mehr.Meist wird dann die Schwäche von allen einfach so als gegeben angesehen und dementsprechend *schön* benotet aus psychologischen Gründen.

@ trara123456789 kann ich nur zustimmen in dem Maße,dass Kinder mit so einem Defizit mitunter-wen der Grundschullehrer das so vorschlägt(was weg ist,belastet nicht mehr) in einer Förderschule landen können und dort wegen eines Problems dann als dumm gelten.

[ nachträglich editiert von Maedy ]
Kommentar ansehen
08.01.2013 13:31 Uhr von Raskolnikow
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Okay, man kann Diktate auswendig lernen. Wie man eine statthafte Klausur (Arbeit) bestehen soll ist die andere Frage...
Kommentar ansehen
08.01.2013 13:48 Uhr von Drumming
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe jemanden mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche in meiner Stufe. Dieser jemand war mit mir bis zum Abschluss auf der Realschule und danach sind wir gemeinsam aufs gleiche Gymnasium gegangen um Abitur zu machen. Wir sind jetzt in der 13. und er ist immer wieder durchgekommen...hat mich allerdings gewundert wie.
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@GEMAKAGN:
"und dann melden sie sich auf shortnews an "

Jepp...:

"GEMAKAGN
Mitglied seit: 08.01.2013 "

*whistle*
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:23 Uhr von Meltodana
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Was bitteschön hat eine Lese-Rechtschreibschwäche mit Analphabeten zu tun?

Richtig - nichts!

Legastheniker (diejenigen, die eine Lese-Rechtschreibschwäche haben) haben Probleme mit der Umsetzung der gesprochenen in geschriebene Sprache und umgekehrt.

Analphabeten sind Menschen, die Lesen und schreiben nie (richtig) gelernt haben.

Da bitte ich doch zu unterscheiden..
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:43 Uhr von kr3
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde auch nicht dass Analphabeten dumm sind weil sie nicht (oder kaum) lesen und schreiben können. Sondern wenn sie sich damit irgendwie durchmogeln anstatt sich dem Problem zu stellen und dagegen was zu unternehmen.
Schule ist Schule - auch wenn ich da irgendwie durchkomme ohne lesen und schreiben zu können. Aber danach schlägt das Leben knallhart zu und dann kommen auch die richtigen Probleme...
Kommentar ansehen
08.01.2013 15:55 Uhr von dagi
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
das man sich durchmogeln kann erlebe ich immer wenn ich tel. eine pizza od. ein döner bestelle und dann sehe was in der verpackung ist !!! alles, nur nicht das was ich bestellt habe !!!!
Kommentar ansehen
08.01.2013 16:17 Uhr von kr3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@dagi
Klingt nach dem Überraschungs-Menü :-D
Kommentar ansehen
08.01.2013 16:51 Uhr von Hidden92
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Immer mehr Schulabsolventen schaffen einen Abschluss, ohne richtig lesen oder schreiben zu können."
Welchen Abschluss?
Den Grundschulabschluss?
Spätestens beim allerersten Aufsatz oder im Englischunterricht sollte das auffallen (eigentlich schon viel früher)
Kommentar ansehen
08.01.2013 20:39 Uhr von mrs.cooper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat mich immer schon interessiert!! Aber in der News wird ja nur ein Fall erläutert. Wie lesen solche Leute denn z. B. im Unterricht vor? Kommt doch immer mal vor, dass der Lehrer sagt "Lies doch mal diesen Text vor." Oder Aufgaben bearbeiten sei es in Mathe oder Deutsch oder Geschichte, Fragen beantworten...
Kann mir das mal einer erklären? Wenn sich da immer einer vor drückt, muss das doch dem Lehrer auffallen.
Kommentar ansehen
08.01.2013 20:56 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
anal..... hihihihihihihihihihi xD
Kommentar ansehen
08.01.2013 21:09 Uhr von keakzzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Immer mehr Schulabsolventen schaffen einen Abschluss, ohne richtig lesen oder schreiben zu können."

Wenn ich das richtig gesehen bzw gelesen hab, steht das doch in der Quelle überhaupt nicht sondern ist einfach eine Behauptung von tante_mathilda.
Kommentar ansehen
09.01.2013 00:01 Uhr von mort76
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Crackula,
Legasthenie und Analphabetismus hängen nunmal zusammen- ersteres ist das Problem (wenn Faulheit nicht der Grund ist), letzteres das Resultat davon.
Kommentar ansehen
09.01.2013 09:19 Uhr von Botlike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry aber das kann mir keiner erzählen, dass man eine Arbeit/Klausur schreiben kann, ohne schreiben zu können. Und es wäre doch ein bisschen auffällig, wenn man zu jeder Arbeit und jedem (unangekündigten) Test "krank" ist.
Kommentar ansehen
09.01.2013 10:46 Uhr von tom_bola
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Oberlehrer

Tas haist aper dropstem.
Kommentar ansehen
09.01.2013 13:33 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es muss am Lehrer liegen.
Ich hatte auch 4 Jahre lang Französisch-Unterricht (5 Stunden die Woche) und habe mich mit "befriedigend" durch alle 4 Jahre durchgemogelt. Lesen ist kein Problem, man versteht halt nicht was man liest. Bei Diktate und Vokabeltests schreibt man ab.
Es lag aber alles an einer laschen Lehrerin, die ihre Schüler nicht im Griff hatte.
Kommentar ansehen
09.01.2013 16:29 Uhr von Meltodana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Botlike

..und ob das geht.

Schaut euch mal die Doku "Das g muss weg" an. Oder die Doku "Analphabetismus in Deutschland" an.

Bei der Letzteren Doku zeigen die einen Typen, wie er sich durch die Schule "gemogelt" hat. Und da bitte schön sag mir einer, dass Anaphabeten = dumm sind. Da hat schon fast Stil, wie er sich durch das Bildungssystem gemogelt hat..
Kommentar ansehen
09.01.2013 20:29 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
allein für das "immer mehr"

klar schaffens mehr einen abschluss ohne alphabetisierung hinzukriegen. dabei sind die chefs weniger IMMER WENIGER daran interessiert, ob jemand überhaupt weiß, wo vorne und hinten ist heutzutage. abi? haben doch nur beamte!

komisch, dass man hier das gegenteil der realität als news verkaufen kann... nee moment, da war doch noch was mit grenzwissensch... ach egal
Kommentar ansehen
14.01.2013 08:51 Uhr von haguemu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat Diktate vorher geübt werden mit früher zu tun?
Das habe ich erst bei meinen Kindern kennen gelernt!
Früher das war in der zeit in der ich zur Schule gegangen bin!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?