08.01.13 09:51 Uhr
 941
 

Nach der Trennung: Was wird nun aus Bettina und Christian Wulff?

Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina haben sich gestern offiziell getrennt (ShortNews berichtete). Doch Millionen Menschen fragen sich nun, was aus den beiden wird. 30. Juni 2010: Bettina Wulff ist damals 36, 1,85 Meter groß, schlank und durchtrainiert.

Damals zog sie mit ihrem Mann Christian ins Schloss Bellevue ein, allerdings wird sie nur 598 Tage dort wohnen, die kürzeste Zeit für eine deutsche First Lady überhaupt. Doch nach Aussagen ihre Freunde schaut sie nach vorn, sie will sich entschlossen ein neues Leben aufbauen.

Christian Wulff erhält zwar als Altbundespräsident einen Ehrensold von 217.000 Euro im Jahr, dennoch hat er viele Verpflichtungen. So muss er Unterhalt an seine Ex-Frau Christiane zahlen, außerdem finanziert er die Ausbildung seiner Tochter Annalena. Auch für den Sohn mit Bettina muss er wohl aufkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zukunft, Trennung, Christian Wulff, Bettina Wulff
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2013 10:23 Uhr von 4thelement
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
ich google mal kurz bettina wulff bzgl. ihrer neuen zukünftigen jobmöglichkeiten ;D
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:30 Uhr von Danymator
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne - Aber keine Sorge, die haben ihre Schäfchen im trockenen.
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:31 Uhr von Atze2
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@4thelement

nimm noch das schlagwort "escort" für deine google-suche ^^



Edit:
Unterhalt muss er nicht viel zahlen. Die einnahmen aus ihrem Buch werden gegengerechnet.

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:37 Uhr von Cthulhu_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ratten verlassen das sinkene Schiff...
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:45 Uhr von Bono Vox
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll schon werden? Er bekommt weiterhin Kohle ins Rektum, DIenstwagen, Büro, Fahrer, Mitarbeiter usw gestellt (weil er ja ehrenhaft gegangen wurde) und sie lässt sichs zahlen.
Was sonst?

Ein Betrüger und eine unsympathische Karriereuschi: wie es sie Hundertemale noch gibt.
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:50 Uhr von DrStrgCV
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Meint ihr, ich kann mir die jetzt wieder leisten ? Der Preis dürfte gesunken sein.....
Kommentar ansehen
08.01.2013 10:51 Uhr von MarkusTersch
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Der ehemalige Bankfilialleiter Erwin Mauer und seine Frau Giesela haben sich gestern offiziell getrennt. Doch Millionen Menschen fragen sich nun, was aus den beiden wird. 30. Juni 2010: Giesela Mauer ist damals 40, 1,65 Meter groß, schlank und durchtrainiert.

Damals zog sie mit ihrem Mann Erwin in das Haus auf der Blumenstraße ein, allerdings wird sie nur 598 Tage dort wohnen, die kürzeste Zeit für eine Bewohnerin auf dieser Straße überhaupt. Doch nach Aussagen ihre Freunde schaut sie nach vorn, sie will sich entschlossen ein neues Leben aufbauen.

Erwin Mauer erhält zwar als Altbankfilialleiter eine Abfindung von 30.000 Euro, dennoch hat er viele Verpflichtungen. So muss er Unterhalt an seine Ex-Frau Martina zahlen, außerdem finanziert er die Ausbildung seiner Tochter Luise. Auch für den Sohn mit Giesela muss er wohl aufkommen".
Kommentar ansehen
08.01.2013 11:05 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@MarkusTersch:

Echt coole News, dafür gibt´s ein "+"! :-)
Sie hat nur einen Makel: die Quelle fehlt... ;)
Kommentar ansehen
08.01.2013 11:08 Uhr von perMagna
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, Bettinchen wird sich denke ich mal dem nächsten vielversprechenden Kerl an den Hals werfen. Und wenn der dann auch seinen Posten verliert, kommt der nächste. Kann man die nicht als "President-Escort" offiziell einstellen?
Kommentar ansehen
08.01.2013 11:21 Uhr von fuxxa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dschungelcamp!
Kommentar ansehen
08.01.2013 11:31 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Dass es die Medien so interessiert nur weil ein Ex-Bundespräsident sich trennt ist schon fast lustig.

Er wird nun auch noch Unterhalt an Bettina zahlen und gut ist.

Und der von den Medien ins Spiel gebrachte Vorwurf als Betrüger war damals lächerlich und ist heute genauso lächerlich
Kommentar ansehen
08.01.2013 11:38 Uhr von Bono Vox
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Und der von den Medien ins Spiel gebrachte Vorwurf als Betrüger war damals lächerlich und ist heute genauso lächerlich"


Hahahahahahaha!
Kommentar ansehen
08.01.2013 12:11 Uhr von Pilot_Pirx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Bettina Wulff ist damals 36, 1,85 Meter groß, schlank und durchtrainiert."
heute ist sie nur noch 1,70 Meter groß, schlank und noch durchtrainierter
Kommentar ansehen
08.01.2013 12:38 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer will das wissen?!
Kommentar ansehen
08.01.2013 13:26 Uhr von friend61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was aus den beiden wird geht mir so am Popo vorbei!
Kommentar ansehen
08.01.2013 13:33 Uhr von Justus5
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gestern gabs auf RTL in der Sendung "Extra" einen extrem zutreffenden Bericht, wie unglaublich abfällig sich Menschen im Internet über die Trennung der Wullfs äußern.
http://www.rtl.de/...

Das Gros der Postings hier ist bestes Beispiel, wie schnell man in der Anonymität des Internets seine gute Kinderstube vergisst.....

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?