07.01.13 23:14 Uhr
 160
 

Allwetterzoo Münster: Abschied der Delfine wurde verschoben

Eigentlich sollten die Delfine im Allwetterzoo in Münster (Nordrhein-Westfalen) zum Ende der Weihnachtsferien ihre letzte Vorstellung geben.

Doch jetzt wurde der Abschied der Delfine verschoben. "Wann die Delfine genau gehen, steht jetzt noch nicht fest", so der Zoo. Allerdings sollen die Tiere den Zoo noch in diesem Monat verlassen, heißt es weiter.

Der Delfin "Nando" kam im Jahr 1990 im Tiergarten Nürnberg zur Welt. Seit 17 Jahren ist er jetzt in Münster. Vor rund fünf Jahren kamen "Palwas" und "Rocco" dazu.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Münster, Abschied, Delfin, Allwetterzoo
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?