07.01.13 15:27 Uhr
 320
 

Siegen: Jugendliche werfen Silvesterböller auf eine Frau - Diese wird verletzt

Am Sonntag haben in Siegen drei Jugendliche mehrere Silvesterknaller auf eine Frau geschmissen. Einer der Böller detonierte in der Nähe des Gesichts.

Nach Angaben der Polizei zog sich das 49-jährige Opfer dabei ein Knalltrauma mit Tinnitus zu.

Die Polizei fahndet jetzt nach den 13 bis 15 Jahre alten Tätern. Den Jungen droht eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Jugendliche, Silvester, Siegen
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlings- und Migrantenkriminalität
Oberhausen: Obdachloser stach grundlos auf Paar ein - Frau schwer verletzt
Syrien: Syrische Armee erobert nach Jahren der Belagerung Daraja zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2013 15:27 Uhr von kleefisch
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist so eine Unart geworden. Tagelang nach Silvester knallen auch bei uns die Kids mit diesen Dingern herum. Eigentlich müssten die Eltern dafür bestraft werden, das ihre Kinder so was machen..

[ nachträglich editiert von kleefisch ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlings- und Migrantenkriminalität
Weltweit boomen nun Burkini-Verkäufe im Netz
Friedrich zu Gabriels Stinkefinger: "Mir geht es bei dem linken Pack genau so"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?