07.01.13 15:18 Uhr
 305
 

Fußball/Testspiel: SC Freiburg schlägt spanischen Zweitligisten 8:1

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat sein Testspiel beim spanischen Zweitligisten Deportivo Xerez überraschend deutlich mit 8:1 gewonnen. Dabei schonte Trainer Christian Streich sogar mehrere Stammspieler.

Bester Spieler auf dem Platz war an seinem 28. Geburtstag der slowakische Nationalspieler Karim Guedé, der in der ersten Halbzeit drei Treffer erzielte. Ebenfalls vor der Pause traf Erik Jendrisek für die Freiburger.

Nach der Pause trugen sich noch Daniel Caligiuri (63.), Marc Lais (76.) sowie zweimal Max Kruse in die Torschützenliste ein.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Sieg, Testspiel, SC Freiburg
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2013 17:18 Uhr von tinycities
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und was soll dann das Foto von Streich und Dembele? ;)
Letzterer ist nichtmal mitgeflogen nach Spanien.
Kommentar ansehen
07.01.2013 20:01 Uhr von BastB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die zweite spanische Liga entspricht ungefähr unserer 3. Liga.
Das Gefälle ist schon in der 1. Liga extrem groß.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht