07.01.13 15:16 Uhr
 187
 

Rossmann profitiert von Schlecker-Pleite

Von der Schlecker Pleite scheint die Drogeriekette Rossmann zu profitieren. Das Unternehmen hat 100 Filialen der Schlecker-Tochter sowie 2.000 Mitarbeiter übernommen.

2012 konnte das Unternehmen durch die Übernahme den Umsatz zum Vorjahr um 16,1 Prozent steigern. Insgesamt hat Rossmann somit 5,96 Milliarden Euro umgesetzt. Für 2013 wird ein weiterer Anstieg um mindestens 13 Prozent erwartet.

Das Unternehmen betreibt 2.776 Drogeriemärkte und hat 38.000 Mitarbeiter in sechs Ländern. 26.000 Mitarbeiter davon in Deutschland.


WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Wirtschaft / Firmennews
Schlagworte: Pleite, Schlecker, Profit, Rossmann
Quelle: www.derwesten.de