07.01.13 14:28 Uhr
 772
 

Mazda 2012: Nagelneuer CX-5 kürt sich zum Bestseller

Der Crossover kam gerade erst im April 2012 in den deutschen Handel, und doch: Der Mazda CX-5 kürt sich auf Anhieb zum neuen Bestseller in der Mazda-Familie.

Mit 8.727 Neuzulassungen hievt sich der Kompakt-SUV tatsächlich bereits in seinem ersten Jahr an die Spitze, ebenfalls gut verkauft wurden Mazda3 (Kompaktklasse) sowie Mazda2 (Kleinwagen), die auf 8.650 sowie 7.700 Modelle kommen.

Insgesamt konnte Mazda übrigens knappe 41.000 Neuwagen absetzen sowie seinen Marktanteil auf 1,32 Prozent erhöhen. Unterm Strich allerdings muss auch Mazda ein kleines Absatzminus (1,5 Prozent) hinnehmen.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto / Hersteller
Schlagworte: Handel, Mazda, Bestseller, Neuheit
Quelle: www.auto-und-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2013 15:52 Uhr von aberaber
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@autor

dein artikel ist völlig korrekt geschrieben. was erwartet man von totaler_schwachsinn denn auch sonst als selbiges :D
Kommentar ansehen
07.01.2013 16:11 Uhr von DP79
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mmh, im zweiten Absatz ist tatsächlich ein Fehler, es heißt natürlich "bereits in seinem ersten Jahr".

Ansonsten @schwachsinn, kauf Dir halt ´ne Bild...

@aberaber: Danke!
Kommentar ansehen
07.01.2013 20:07 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht nix über den "japanischen Mercedes", da lass ich nichts Negatives drüber kommen.

27 Jahre lang fuhr ich Mazda, den 626er, den 6er und den 3-er.
Hatte nie technische Probleme, fast keinen Ölverbrauch und wenig Inspektionskosten.

Zurzeit fahre ich einen Audi A5. Mal sehen, wie lange der so wenig Mängel und so wenig Ölverbrauch aufzeigt wie Mazda.

Der neue 6er, sehenswert designt, kommt in einigen Wochen auf den deutschen Markt.

Sieht wirklich geil aus! Er wird auch mit geringem Benzinverbrauch seinen erfolgreichen Weg in Europa machen...
Kommentar ansehen
07.01.2013 20:39 Uhr von kr3
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mazda ist der "japanische Mercedes"???
Ich denke wenn dann wäre das eher Lexus. Mazda ist vielleicht nicht schlecht wie andere Japaner auch - aber mehr auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht