07.01.13 14:19 Uhr
 518
 

Sky nimmt ab dem 17. Januar zwei weitere HD-Sender ins Angebot auf

Ab dem 17. Januar können die Kunden von Sky zwei weitere Sender in HD empfangen. Der Pay-TV-Anbieter konnte eine Einigung mit den Universal Networks International Germany erzielen.

Es umfasst die Sender Syfy HD und 13th Street HD, welche jedoch vorerst nur über Satellit empfangen werden können. Es ist jedoch noch nicht festgelegt, wann die anderen Verbreitungswege folgen werden.

Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass die Zusammenarbeit zwischen Sky und Universal Networks International Germany um mehrere Jahre weiter andauern wird. Der Vertrag gilt für Deutschland, wie auch für Österreich.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: Angebot, Sender, HD, Januar, Sky
Quelle: www.digitalfernsehen.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2013 09:26 Uhr von Bloedi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand die damalige Zeit am schönsten, als es nur einen analogen Sender namens Premiere gab und man sich auf "das Eine" Programm freuen konnte, welches einem festen Ablauf folgte und manchmal absichtlich unverschlüsselt übertragen wurde.

Den Sinn von immer mehr Kanälen, die zudem die Abo-Preise beständig pushen, stelle ich immer stärker in Frage.

Wir leben heute in einer Gesellschaft des totalen Überflusses und das unkontrollierten Wahns nach ständig "mehr", größer, weiter, schneller..

Das ist doch kein Entwicklung, die man gut heißen kann.

Ein wenig Reduktion würde dieser Gesellschaft sehr gut zu Gesicht stehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht